Die neue Geschichte des Menschen

UNSERE HIGHLIGHTS DIESEN MONAT

TITEL
VOM HOMO ZUM SAPIENS

Neue Funde machen den menschlichen Stammbaum immer mehr zum Stammbusch. Und Forscher entschlüsseln immer detaillierter, wie wichtig das Garen von Nahrung für die Entwicklung unseres Gehirns und unserer Kultur war. Unsere Titelgeschichte verrät Ihnen, warum seit dem Jahr 2017 die Geschichte des Menschen neu geschrieben werden muss

PLUTOS GEHEIMER BRUDER
Was geschieht ganz weit draußen – an der Grenze unseres Sonnensystems? Die neuen Erkenntnisse der Sonde New Horizons lassen die Astronomen aufhorchen. Was hat es mit Plutos Riesenmond auf sich?

DER GOLDENE SCHNITT
Experten sind sich einig: Es gibt zu viele Geburten per Kaiserschnitt in Deutschland. Woran das liegt. Was das für Mütter und Kinder bedeutet. Und wie man unnötige Operationen vermeidet

25 JAHRE "WISSENSBÜCHER DES JAHRES"
Seit einem Vierteljahrhundert wählt eine Experten-Jury von bild der wissenschaft die besten aktuellen Sachbücher. Schmökern Sie mit – und gewinnen Sie beim Jubiläums-Preisrätsel!

WIE GELÄHMTE WIEDER GEHEN KÖNNEN
Exoskelette der jüngsten Generation bringen Menschen mit Lähmungen wieder auf die Beine. Welche Technik dazu nötig ist. Dazu ein Interview mit dem Tetraplegiker Samuel Koch

 

Zum vollständigen Inhaltsverzeichnis


Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

"wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen", hätte Karl Kraus angesichts des Bücherbergs auf meinem Schreibtisch geseufzt. 58 Bücher stapelten sich dort die letzten Wochen. Denn die Wahl der "Wissensbücher des Jahres" stand mal wieder an. Und nicht nur dieses Jahr: Seit 25 Jahren wird diese Auszeichnung verliehen – und seit 25 Jahren genieße ich es, die besten Bücher des vergangenen Jahres gesammelt vor mir zu haben.

Die Wahlliste habe ich gemeinsam mit meinen zehn Jury-Kollegen zusammengestellt – wir alle sind begeisterte Leser. Aus der alljährlichen Flut der Neuerscheinungen haben wir die Besten herausgefischt. Und wir sind überzeugt: Die Siegertitel in den 6 Kategorien sind auch dieses Jahr eine gute Wahl.

Meine Lieblingskategorie ist "Unterhaltung". Darin suchen wir das Buch, in dem ein gut recherchiertes Thema so richtig spannend beschrieben wird. Oft ist es ein Roman – ausgezeichnet wurden in den vergangenen Jahren Bücher von Frank Schätzing, Marc Elsberg und Ian McEwan. Diesmal ist es ein Buch über ein Abenteuer, das der Schriftsteller Morten A. Strøksnes selbst erlebt hat: In "Das Buch vom Meer" erzählt er, wie er mit seinem Freund Hugo in einem Schlauchboot ein Jahr lang auf die Suche nach Eis haien bei den Lofoten ging. In die Geschichte der Expedition eingewoben ist fundiertes Wissen über das Meer und seine Bewohner.

Ganz besonders hat mich gefreut, dass Dirk Husemann, den Sie als Schreiber eindrucksvoller Archäologie-Geschichten in bild der wissenschaft kennen, mit seinem packenden historischen Roman "Die Seidendiebe" den zweiten Platz belegt hat.

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Jetzt kümmere ich mich wieder darum, dass gute Neuerscheinungen zu den richtigen Rezensenten kommen. Auf die bin ich übrigens stolz. Denn unsere Rezensenten lesen wirklich die Bücher, über die sie schreiben. Und das ist keineswegs selbstverständlich, wie ich von Verlagen immer wieder höre: "Sie sind eine der wenigen Zeitschriften, bei denen die Rezensenten nicht die Klappentexte abschreiben!" Auch unsere Leser schätzen das. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, den Verkaufsrang der Bücher auf Amazon nach der Rezension in bild der wissenschaft mit dem davor zu vergleichen. Der Sprung nach oben ist beeindruckend!

Falls Sie jetzt Lust auf ein wirklich gutes Buch bekommen haben, dann finden Sie ab Seite 26 ein paar Tipps. Und wenn Sie gerne nächstes Jahr zur Frankfurter Buchmesse fahren möchten, sollten Sie die Seite 34 aufschlagen…

Viel Spaß beim Schmökern!

Uta Altmann

 

Zum vollständigen Inhaltsverzeichnis

Dieses Heft bestellen

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe