Super Science Slam in Heilbronn

Aha-Erlebnisse sind beim Super Science Slam in Heilbronn garantiert. (Grafik: experimenta Heilbronn)

Wissenschaft unterhaltsam präsentiert: Das verspricht der Super Science Slam am 24. Mai 2017 in Heilbronn.

Auch dieses Jahr lädt "bild der wissenschaft" wieder zum Super Science Slam nach Heilbronn ein: Am 24. Mai 2017 erklären ab 19 Uhr sechs junge Forscher ihr Fachgebiet knapp und knackig, mit Sachverstand und Esprit. Wer als Sieger von der Bühne geht, bestimmt das Publikum.

Im Eintritt von fünf Euro ist ein Verzehrgutschein enthalten. Unsere Partner beim Wettbewerb sind erneut die Initiative "Wissenschaft im Dialog" und der Science-Center "experimenta" in Heilbronn.

Hier finden Sie alle Infos zum Ticketkauf und zur Anreise.

Wir wünschen einen unterhaltsamen Abend!

Die Slammer des Wettbewerbs

  • David Fußhöller (Biologie): "Biochemie während der Zigarette danach"
  • Diana Marossek (Soziolinguistik): "Ist das Deutsch oder kann das weg?"
  • Andreas Schäfer (Geophysik): "Wein - eine bedrohte Art"
  • Julia Schnetzer (Mikrobiologie): "Ocean Sampling Day: Sammeln. Forschen. Meer entdecken"
  • Johannes Kretzschmar (Informatik): "Frankensteins Elektroauto"
  • Angelika Franz (Wissenschaftsjournalistin): "Archäologie der Angst"

 

Wer slammte letztes Jahr – und wer gewann?

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was ist der Grund des langen Giraffenhalses? Und warum haben Zebras Streifen? Solchen Fragen stellt sich Leo Grasset in seinem Buch – mit viel Sachverstand und Witz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe