Leserreise: Von der Neutrinowaage zu Dino-Frey

bdw-Leserreise Karlsruhe und Elsass im März 2014

„Bis zum nächsten Mal!" „Wir sind bei der nächsten Leserkurzreise wieder dabei!"  Die Teilnehmer der bild der wissenschaft-Reise nach Karlsruhe und ins Elsass waren begeistert – vom abwechslungsreichen Programm, den exklusiven Führungen und dem nuancenreichen  Speiseplan. Im Brennpunkt der Reise stand das Karlsruher Institut für Technologie, das KIT. Diese einzigartige Forschungseinrichtung mit ihren 9400 Beschäftigten und 24500 Studierenden gibt es erst seit viereinhalb  Jahren. Sie entstand aus der Fusion des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe.  In insgesamt neun Etappen stellten die  KIT-Forscher ihre Einrichtung den  bdw-Leserinnen und Leser vor. Fragen blieben natürlich nicht aus. Alle Teilnehmer nutzten die Chance, sich einmal  ausführlicher  mit Wissenschaftlern unterhalten zu können. Und so verstrich die Zeit in rasantem Tempo. Dankenswerterweise nahmen sich Professor Guido Drexlin – ein Neutrino-Experte par excellence – und der Supraleitungs-Fachmann Dr. Walter Fietz selbst am „heiligen" Freitagabend Zeit und begeisterten die neugierigen Leser während des Abendessens mit ebenso spritzigen wie  tiefschürfenden  Gedanken.

Begonnen hatte die Leserreise mit einem Vortrag eines Oberamtsrates  am Bundesverfassungsgericht, der alles andere als staubtrocken ausfiel. „Das war klasse gemacht", meinte bild der wissenschaft-Chefredakteur Wolfgang Hess, der die viertägige Reise begleitete.  Am Schlusstag hatten die Teilnehmer die Wahl zwischen einer exklusiven Führung am Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM und einer im Naturkundemuseum in Begleitung von Professor Eberhard Frey („Dino-Frey"), der das so gut machte, dass  Leser den Chefredakteur bei  der Abreise  bedauerten,  weil er sich für die andere Variante entschieden hatte. Die Besichtigung eines modernen elsässischen Winzers im Familienbetrieb  – mit Weinprobe­ – und ein Abendessen im Elsass rundeten das ereignisreiche Wochenende ab, das  kein anderer Reiseanbieter anbietet.

 

Wolfgang Hess, Chefredakteur

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe