DÉSIRÉE KARGE

Korrespondentin USA

Es war wohl mehr als ein glücklicher Zufall, dass Désirée Karge (*1969) aus familiären Gründen nach Kalifornien zog, eine journalistische Arbeit suchte und bild der wissenschaft eine US-Korresponden­tin brauchte. Gut 15 Jahre ist das schon her, gleich nach ihrem Studium der Lebensmittelchemie. Seitdem ist die gebürtige Hamburgerin die bdw-Außenstelle in Amerikas Hightech-Hochburg Silicon Valley. Damit sind für sie gleich zwei  Lebensträume in Erfüllung gegangen – kreatives Arbeiten und weg vom Schmuddelwetter! Falls sie nicht gerade ihren drei halbwüch­sigen Kindern hinterherrennt, joggt sie in ihrer Freizeit mit Mann und Hund durch San José oder läuft Schlittschuh.

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe