Bücher Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Bücher

Bücher

Ran an die Buletten

Ob wir dick oder dünn sind, ist vor allem in unseren Genen begründet. Jede Diät muss deshalb scheitern – außer man hält sie ein Leben lang durch, denn der Körper versucht unermüdlich, seine genetische ­Programmierung durchzusetzen. Diese Thesen des Ernährungswissenschaftlers Uwe Knop... mehr

Gisela Heidenreich (Hg.)

Kinder des Feindes

Das Buch „Born Of War – Vom Krieg Geboren“ erzählt die Leidensgeschichte von Kindern, die während des Zweiten Weltkriegs in ganz Europa zur Welt gekommen sind, aber dennoch ein Schicksal teilen: Sie sind Kinder von deutschen Soldaten. Die meisten Mütter verschwiegen dem Kind oder auch der... mehr

Bücher

Raritäten auf der Spur

Ein literarischer Reisebericht über Schmetterlinge, versehen mit autobiografischen Zügen – ist das lesenswert? Ja, es macht sogar großen Spaß, Peter Henning bei seinem Schmetterlingsjahr ans Mittelmeer, in die Alpen und in den Bayerischen Wald zu begleiten.... mehr

Michał Głowiński

Als Kind im Holocaust

„Diese Erzählungen berichten lediglich über das, was ich erfahren und erinnert habe.“ Mit diesen Worten eröffnet Michał Głowiński die deutsche Übersetzung seiner Autobiographie (auf Polnisch 1998). Damit verweigert er sich dem Anspruch einer historischen Genauigkeit bzw. eines... mehr

Bücher

Die Laborwerte der Landwirtschaft

Dass André Leu, viele Jahre Vorsitzender der Ökolandbauvereinigung IFOAM, ­keine Liebeserklärung an die Agrarindustrie schreiben würde, klar. Trotzdem hat sie etwas Überraschendes, die Auswahl an vermeintlichen Selbstverständlichkeiten über unsere Landwirtschaft, und wie Leu eine nach der... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Kohl  〈m. 1; Bot.〉 sehr verbreitete Gemüsepflanze, die in zahlreichen Arten verbreitet ist u. der Gattung der Kreuzblütler angehört: Brassica (Blatt~, Blumen~, Grün~, Kopf~, Rosen~, Rot~, Sauer~, Weiß~, ~rabi) ● seinen ~ pflanzen Landwirtschaft betreiben; ... mehr

He|xa|nal  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 Bestandteil des Apfelaromas, dient zur Herstellung von Riechstoffen u. Arzneimitteln

Bull|dog|ge  〈f. 19; Zool.〉 stämmige engl. Hunderasse [<engl. bulldog ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige