Buchtipps

Wider die Widrigkeiten
Wider die Widrigkeiten

Wider die Widrigkeiten

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

weiter
Was im Kopf geschieht
Was im Kopf geschieht

Was im Kopf geschieht

Wie treffen wir Entscheidungen? Nehmen wir die Welt so wahr, wie sie wirklich ist? Was bedeutet Empathie? David Eagle beschreibt, was in unserem Kopf geschieht – und schildert nicht nur die hirnphysiologischen Vorgänge, sondern lotet auch die sozialen und politischen Zusammenhänge aus.

weiter
Was wäre, wenn ...
Was wäre, wenn ...

Was wäre, wenn ...

… sie sich getroffen hätten, die beiden großen Denker ihrer Zeit: Charles Darwin und Karl Marx? Eine verrückte Idee? Keineswegs – denn Ende des 19. Jahrhunderts lebten sie nur wenige Kilometer voneinander entfernt: Darwin in einem Pfarrhaus in Kent und Marx mitten in London.

weiter
Die Grenzen der Existenz
Die Grenzen der Existenz

Die Grenzen der Existenz

Ein philosophisch anmutender Roman, in dessen Mittelpunkt die Suche nach einer plötzlich verschwundenen jungen Wissenschaftlerin steht. Die Exaktheit der Wissenschaft steht der Unschärfe der Wirklichkeit gegenüber.

weiter
Eselei eines Genies
Eselei eines Genies

Eselei eines Genies

Einstein war keineswegs unfehlbar. In dem unterhaltsamen und erhellenden Buch von David Bodanis geht es vor allem um die menschlichen Seiten des genialen Denkers.

weiter
Einfach mal innehalten
Einfach mal innehalten

Einfach mal innehalten

Nichts tun, nichts denken – um das Gehirn mit guten Gedanken und Gefühlen zu füllen, muss man es ab und zu leeren. Das Buch nennt etliche neurophysiologische Studien, die das belegen.

weiter
Nach Regen kommt oft Sonnenschein
Nach Regen kommt oft Sonnenschein

Nach Regen kommt oft Sonnenschein

Den Wetterbericht selbst machen – wär‘ das was? Mit dem Buch des Meteorologen Urs Neu ist es möglich.

weiter
Genforschung als Krimi
Genforschung als Krimi

Genforschung als Krimi

Science-Fiction von morgen: Ärzte können anhand riesiger Gen-Datenbanken vorhersagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Kind ein guter Fußballer, fettleibig oder schwerkrank wird. Gut recherchiert und spannend bis zur letzten Seite.

weiter
Elegant und federleicht
Elegant und federleicht

Elegant und federleicht

Borsten, Daunen und Steuerfahnen – Federn sind ein Wunderwerk der Evolution. Unwiderstehlich kitzelt Thor Hanson die Neugier seiner Leser mit spannenden Details.

weiter
Nachhilfe für Vampire
Nachhilfe für Vampire

Nachhilfe für Vampire

Etwa sechs Liter Blut zirkulieren ständig durch unsere Adern – und die haben es in sich. Der Arzt Jürgen Brater erklärt selbst schwierige Zusammenhänge gut verständlich.

weiter
Rasante Reise rückwärts
Rasante Reise rückwärts

Rasante Reise rückwärts

Vom ersten Menschen bis zum letzten Römer – eine spannende Expedition zu den Zeugen der Geschichte, begleitet vom Altmeister der Archäologie, Hermann Parzinger.

weiter
Erst die Dosis macht das Gift
Erst die Dosis macht das Gift

Erst die Dosis macht das Gift

Stress, Arznei – vieles ist an sich weder gut noch schlecht, sondern es kommt auf das richtige Maß an. Ein kluges Buch zum Thema Gesundheit.

weiter
Und nun zum Wetter
Und nun zum Wetter

Und nun zum Wetter

Im 19. Jahrhundert versuchten ein paar tollkühne Pioniere, das Wetter vorherzusagen. Sie stiegen mit Ballons so hoch hinauf, bis sie ohnmächtig wurden, und verwandelten ihre Gärten in Labore. Das Buch erzählt ihre spannenden Lebensgeschichten.

weiter
Achterbahn statt Yoga
Achterbahn statt Yoga

Achterbahn statt Yoga

Stress hat einen denkbar schlechten Ruf. Dabei fördert milder Stress die Selbstheilungskräfte, und Achterbahnfahren verschafft uns einen wohligen Adrenalin-Kick. Urs Willmanns Buch ist ein Plädoyer gegen die Langeweile im Leben.

weiter
Ein seidenes Geheimnis
Ein seidenes Geheimnis

Ein seidenes Geheimnis

Rund um den florierenden Seidenhandel um 500 n.Chr. und die rätselhafte Herkunft der chinesischen Seide hat Dirk Husemann einen spannenden und akribisch recherchierten historischen Roman gesponnen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe