Buchtipps

Wissensbücher des Jahres 2017

Wissensbücher des Jahres 2017

Jubiläum! Die bild der wissenschaft-Jury hat sich auch in diesem Jahr zum 25. Mal durch einen Bücherberg gelesen – und die 6 "Wissensbücher des Jahres" gekürt.

weiter
Biografie des Gens
Biografie des Gens

Biografie des Gens

Das Buch des US-Krebsforschers Siddhartha Mukherjee ist eines der ganz wenigen auf diesem Gebiet, das nicht nur allgemein am Thema interessierte Leserinnen und Leser zu fesseln vermag, sondern auch Fachleuten viele Überraschungen und neue Einsichten bietet.

weiter
Die Geschichte unserer Spezies
Die Geschichte unserer Spezies

Die Geschichte unserer Spezies

Mit seiner "Kurzen Geschichte der Menschheit" entwarf Yuval Harari vor vier Jahren eine grandios erzählte Abhandlung über das bisherige Werden unserer Spezies. Mit Homo Deus spannt der israelische Historiker den Bogen weiter. Er entwirft einen Masterplan für die Zukunft.

weiter
Abenteuerreise im Schlauchboot
Abenteuerreise im Schlauchboot

Abenteuerreise im Schlauchboot

Sie lieben das Meer, sie respektieren seine Geschöpfe, sie sehen sich als Teil der Natur – und sie sind Jäger und wollen töten. Ihre Mission ist, einen riesigen Eishai zu fangen! Passt das zusammen?

weiter
Alice in der Quantenwelt
Alice in der Quantenwelt

Alice in der Quantenwelt

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss

weiter
Wissensbücher des Jahres 2016

Wissensbücher des Jahres 2016

Die bdw-Jury hat sich auch in diesem Jahr durch einen Bücherberg gelesen – und die 6 "Wissensbücher des Jahres" gekürt.

weiter
Majestätisch und voller Leben
Majestätisch und voller Leben

Majestätisch und voller Leben

Der Begriff Wüste löst unweigerlich Assoziationen mit Sand aus. Doch auch die riesigen Schnee- und Eisregionen in den Polargebieten sind Wüsten. Michael Martin hat sechs Jahre lang karge Gegenden bereist und fotografiert. In seinem Buch wirft er einen Blick auf alle Arten der lebensfeindlichen Gebiete.

weiter
Mit Migrationshintergrund
Mit Migrationshintergrund

Mit Migrationshintergrund

Sind eingewanderte Pflanzen und Tieren wirklich so aggressiv, wie viele behaupten? Der britische Umweltjournalist Fred Pearce hat Erstaunliches herausgefunden: Oft hat erst der Mensch dafür gesorgt, dass sich die "Fremden" erfolgreich ansiedeln konnten.

weiter
Einsteins Erbe
Einsteins Erbe

Einsteins Erbe

Einsteins Berliner Jahre waren in jeder Hinsicht wegweisend: Er arbeite an seiner bahnbrechenden Theorie der Gravitation, erwies sich als konsequenter Pazifist, und er fand eine neue Liebe. Thomas Padovas Buch setzt diese Zeit eindrucksvoll in Szene.

weiter
Lust auf Chemie
Lust auf Chemie

Lust auf Chemie

Chemie von ihrer skurrilen Seite: Dieses für junge Leser geschriebene, ausgesprochen schön illustrierte Buch voller spannenden Geschichten fesselt auch erwachsene Leser.

weiter
Blauzahn stand Pate
Blauzahn stand Pate

Blauzahn stand Pate

Die Wikinger gelten gemeinhin als barbarische Axtschwinger und Mettrinker. Doch Anders Winroth hat bei ihnen eine feingeistige Kultur entdeckt.

weiter
Selbstentmündigt per App
Selbstentmündigt per App

Selbstentmündigt per App

Der Soziologe Harald Welzer prangert die Auswüchse von Digitalisierung, Globalisierung und Konsum an. Vor allem wettert er gegen die Gleichgültigkeit bei der umfassenden Überwachung, die sich überall eingeschlichen hat.

weiter
Die neue Weltmacht
Die neue Weltmacht

Die neue Weltmacht

Suchmaschinen, Partnerportale, Routenplaner – die Welt scheint berechenbar zu sein. Der Mathematiker und Bestsellerautor Christoph Drösser hat kritisch überprüft, was das für Folgen hat.

weiter
Star-Trek im Physik-Check
Star-Trek im Physik-Check

Star-Trek im Physik-Check

Sind die physikalischen Tricks in der Kultserie Star-Trek eigentlich machbar – oder reine Fantasie? Der Experimentalphysiker Metin Tolan prüft das gründlich und mit viel Witz.

weiter
Der Mief der Fünfzigerjahre
Der Mief der Fünfzigerjahre

Der Mief der Fünfzigerjahre

Das Leben des Mathematikers Alan Turing bietet genügend Stoff für eine dramatische Geschichte – und Autor David Lagercrantz ist es gelungen, Turings Leben in einem gründlich recherchierten Roman spannend zu erzählen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe