Buchtipps

Wissensbücher des Jahres 2017

Wissensbücher des Jahres 2017

Die bild der wissenschaft-Jury hat sich auch in diesem Jahr durch einen Bücherberg gelesen – und die 6 "Wissensbücher des Jahres" gekürt.

weiter
Biografie des Gens
Biografie des Gens

Biografie des Gens

Das Buch des US-Krebsforschers Siddhartha Mukherjee ist eines der ganz wenigen auf diesem Gebiet, das nicht nur allgemein am Thema interessierte Leserinnen und Leser zu fesseln vermag, sondern auch Fachleuten viele Überraschungen und neue Einsichten bietet.

weiter
Die Geschichte unserer Spezies
Die Geschichte unserer Spezies

Die Geschichte unserer Spezies

Mit seiner "Kurzen Geschichte der Menschheit" entwarf Yuval Harari vor vier Jahren eine grandios erzählte Abhandlung über das bisherige Werden unserer Spezies. Mit Homo Deus spannt der israelische Historiker den Bogen weiter. Er entwirft einen Masterplan für die Zukunft.

weiter
Abenteuerreise im Schlauchboot
Abenteuerreise im Schlauchboot

Abenteuerreise im Schlauchboot

Sie lieben das Meer, sie respektieren seine Geschöpfe, sie sehen sich als Teil der Natur – und sie sind Jäger und wollen töten. Ihre Mission ist, einen riesigen Eishai zu fangen! Passt das zusammen?

weiter
Alice in der Quantenwelt
Alice in der Quantenwelt

Alice in der Quantenwelt

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss

weiter
Wenn der Schein trügt
Wenn der Schein trügt

Wenn der Schein trügt

Schon Michelangelo soll es getan haben – das Kopieren der Kunstwerke anderer hat eine lange Tradition. Der Heidelberger Kunsthistoriker Henry Keazor entführt den Leser in eine bizarre Welt, in der nichts so ist, wie es schein.

weiter
Sinnvolle Zufälle
Sinnvolle Zufälle

Sinnvolle Zufälle

Der große Evolutionsbiologe Edward O. Wilson macht sich in seinem Alterswerk Gedanken über den Sinn des Lebens. Den Zufall stellt er dabei in den Mittelpunkt.

weiter
Was Darwin nicht wusste
Was Darwin nicht wusste

Was Darwin nicht wusste

Die Evolution ist so fantasiereich, dass Mutation und Selektion nicht ausreichen, um die vielen „Erfindungen" zu erklären. Das Buch eines Forschers, der selbst an vorderster Front steht.

weiter
Suche nach der zweiten Erde
Suche nach der zweiten Erde

Suche nach der zweiten Erde

Die Astronomin Lisa Kaltenegger fahndet im All nach Exoplaneten – und beschreibt ihre Forschung so packend, dass selbst Laien das Buch mit Begeisterung lesen werden.

weiter
Krebs – das Geschäftsmodell
Krebs – das Geschäftsmodell

Krebs – das Geschäftsmodell

Der Bundestagsabgeordnete und Arzt Karl Lauterbach hat ein erschütterndes Buch über die Volkskrankheit Krebs geschrieben. Er belegt: Die Pharmakonzerne missbrauchen ihre Macht.

weiter
Sehnsucht nach der Fremde
Sehnsucht nach der Fremde

Sehnsucht nach der Fremde

Eine Reise rund um die Welt – zu 47 geografisch absonderlichen Orten. Der Leser erfährt, dass Grenzen ein Gefühl von Freiheit vermitteln können und wie sich eine Stadt verändert, wenn sie einen neuen Namen bekommt.

weiter
Die Macht der Gefühle
Die Macht der Gefühle

Die Macht der Gefühle

Menschen sind nicht so rational und vernünftig, wie sie sich gerne sehen. Wir werden vielmehr von Gefühlen beherrscht. Sie spielen nicht nur in unseren Beziehungen eine Hauptrolle, sondern auch im Arbeitsleben.

weiter
Großer Zahlenzauber
Großer Zahlenzauber

Großer Zahlenzauber

Mathematik hilft nicht nur Problem zu lösen und Zusammenhänge zu finden. Die Welt der Logik, der Ziffern und Formeln ist auch zauberhaft, heiter und erstaunlich.

weiter
Raus aus dem Teufelskreis
Raus aus dem Teufelskreis

Raus aus dem Teufelskreis

Die Neigung zum Übergewicht hat sich im Lauf der Evolution entwickelt, weil das die Fruchtbarkeit erhöht. Was gegen unser verhängnisvolles Erbe hilft, ist Bewegung.

weiter
Der Coup aus Erlangen
Der Coup aus Erlangen

Der Coup aus Erlangen

Milliarden Laptops, Handys, Fernseher bauen heute auf die Technologie „Made in Germany": MP3. Doch der Weg bis zum Erfolg war lang und beschwerlich. Franz Miller hat sie hautnah miterlebt. Sein breites Wissen und viele persönliche Erinnerungen der Wissenschaftler vermitteln spannende Einblicke.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe