Offene Werkstätten

Gemeinsam flexibel

Offene Werkstätten sind in und rund um viele Städte eine häufige Arbeitsform.

Seit einigen Jahren entstehen vielerorts Offene Werkstätten und "Open Creative Labs", in denen professionell gemeinsam gearbeitet, repariert oder produziert wird. Arbeitsplätze, technische Infrastrukturen und Geräte werden hier zeitlich befristet und flexibel von allen genutzt. Das Zentrum dieser kreativen Arbeitsform ist Berlin, aber auch im Ruhrgebiet findet sie großen Anklang. Was im privaten Raum seit jeher im Keller oder im Schuppen geschah, ist zu einer zukunftsweisenden Arbeitsform geworden.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

 

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe