Geowissenschaften

Unterschätzte Schätze im Blick

Unterschätzte Schätze im Blick

Im Boden und auf den Müllhalden Deutschlands schlummern riesige Mengen an kostbaren Rohstoffen - doch vieles bleibt ungenutzt. Den Aspekten rund um dieses Thema widmet sich bild der wissenschaft in der aktuellen Ausgabe.

weiter
Schlammklumpen im Sonnensystem

Schlammklumpen im Sonnensystem

Forscher präsentieren eine ungewöhnliche Theorie: Die ältesten und ursprünglichsten Asteroiden im Sonnensystem könnten nicht als feste Brocken entstanden sein, sondern als lockere Schlammklumpen.

weiter
Bisher unbekanntes Aussterben entdeckt

Bisher unbekanntes Aussterben entdeckt

Als vor gut zwei Millionen Jahren das Eiszeitalter begann, hatte dies zumindest für einige Meerestiere fatale Folgen: Rund ein Drittel der marinen Megafauna starb damals aus, darunter viele Meeressäuger, Schildkröten, Meeresvögel und Haie.

weiter
Vulkankatastrophe brachte Dinos voran

Vulkankatastrophe brachte Dinos voran

Ein Massenaussterben vor 200 Millionen Jahren bereitete den Dinosauriern die Bühne. Jetzt liefern Forscher neue Belege dafür, dass gewaltige, wiederholte Vulkanausbrüche wahrscheinlich schuld an diesem Ereignis waren.

weiter
Von Quelle zu Quelle

Von Quelle zu Quelle

Ein Netz von Grundwasser-gespeisten Quellen könnte unseren Vorfahren die Wanderung aus Ostafrika ermöglicht haben. Die Quellen entlang des Weges dienten ihnen als Rastplätze, Treffpunkte und Überlebenshilfe.

weiter
Tauwetter setzt ein Mega-Treibhausgas frei

Tauwetter setzt ein Mega-Treibhausgas frei

Es hat extrem hohes globales Erwärmungspotential: Lachgas steigt nun zunehmend aus dem tauenden Permafrostboden des Nordens empor, lassen Studienergebnisse befürchten.

weiter
Plattentektonik mit Mücke

Plattentektonik mit Mücke

Der indische Subkontinent war während seiner Drift nach Norden offenbar doch nicht so isoliert wie angenommen. Das legen die Verwandtschaftsbeziehungen von 54 Millionen Jahre alten Mücken in indischem Bernstein nahe.

weiter
Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Neue Modellsimulationen vulkanischer Prozesse lassen befürchten: Der rumorende Supervulkan Campi Flegrei bei Neapel könnte früher ausbrechen als bisher vermutet.

weiter
Rekord-alte Lebensspuren

Rekord-alte Lebensspuren

Vor 3,48 Milliarden Jahren tummelten sich schon Mikroben in heißen Quellen auf der Erdoberfläche, belegen Analysen von Gesteinen. Diese Entdeckung hat sogar Bedeutung für die Suche nach einstigen Lebensformen auf dem Mars.

weiter
Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Wie Großbritannien zur Insel wurde, war bisher nur in Teilen geklärt. Jetzt zeigt sich: Die Trennung vom Festland verlief weitaus dramatischer als bisher angenommen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter
Regen macht Mikroben mobil

Regen macht Mikroben mobil

Myriaden von Bodenmikroben werden jedes Jahr bei Regen in die Luft geschleudert und mit Aerosolen vom Wind verbreitet. Schon ein einziger Regentropfen kann Hunderte solcher Mikrobentransporter erzeugen, wie Experimente belegen.

weiter
Leben schon vor vier Milliarden Jahren?

Leben schon vor vier Milliarden Jahren?

Gab es vielleicht schon vor rund vier Milliarden Jahren Leben auf der Erde? In einem der ältesten Krustengesteine unseres Planeten haben Forscher Strukturen entdeckt, die von Lebewesen stammen könnten.

weiter

Rubriken


Sie haben die Wahl!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was steckt dahinter, wenn uns etwas schmeckt – oder wenn wir etwas widerlich finden? Der Autor hat Neurobiologen und Psychologen befragt, mit Sterneköchen gespeist und Wein verkostet. Mit verblüffenden Erkenntnissen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe