Erde & Weltall

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff. weiter

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter
Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Vorübergehend belebt

Vorübergehend belebt

Wer Außerirdische sucht, sollte die Antwort auf folgende Fragen kennen: Welche Exoplaneten sind bewohnbar, seit wann und wie lange noch? Forscher liefern nun das passende Modell dazu.

weiter
Galaktische Erdnuss

Galaktische Erdnuss

Astronomen haben die bisher detaillierteste 3D-Karte des Zentralbereichs der Milchstraße erstellt. Dabei stellten sie fest, dass die inneren Regionen - aus bestimmten Blickwinkeln - die Form einer Erdnuss bilden.

weiter
Meeresreptil mit Haifisch-Antrieb

Meeresreptil mit Haifisch-Antrieb

Die Mosasaurier der späten Kreidezeit bewegten sich mit Schwanzflossen durchs Wasser, die denen mancher Haiarten ähnelten. Es handelt sich um ein Beispiel für Parallelevolution, sagen die Forscher.

weiter
Ruß ließ Gletscher schmelzen

Ruß ließ Gletscher schmelzen

Wahrscheinlich ließ der Ruß der Industrialisierung in Europa die Alpengletscher bereits Mitte des 19. Jahrhunderts schwinden: Die dunkle Schicht erwärmte die Eisriesen, obwohl die Klimaerwärmung noch nicht in Gang gekommen war.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe