Erde & Weltall

Bedenklich: Der Meeresspiegel stieg in Schüben

Möglicherweise wird der Klimawandel den Meeresspiegel nicht so kontinuierlich ansteigen lassen, wie man meinen könnte: Eine Untersuchung fossiler Korallenriffe zeigt, dass es einst zu sprunghaften Anstiegen gekommen ist. weiter

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Es ist der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik: die erstmalige Messung von Gravitationswellen aus dem brachialen Zusammenstoß zweier Neutronensterne. Ein Hintergrundbericht

weiter
Einstein, Heisenberg und die Weltformel

Einstein, Heisenberg und die Weltformel

"Das Kleinste erforschen, um das Größte zu verstehen", lautet der Leitgedanke des Max-Planck-Instituts für Physik. Nach einer wechselvollen Geschichte, die die moderne Physik wie keine andere Institution bündelt, ist das Institut 100 Jahre alt geworden.

weiter
Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Am 17. August 2017 haben die LIGO-Detektoren in den USA und der Virgo-Detektor in Italien zum fünften Mal Gravitationswellen direkt gemessen. Doch dieses Mal war einiges anders.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Eisige Diamanten

Eisige Diamanten

Unter dem Eispanzer der Antarktis könnte es Diamanten geben: Zum ersten Mal haben Forscher Kimberlit, das Gestein, in dem Rohdiamanten vorkommen, auch auf dem südlichsten Kontinent nachgewiesen.

weiter
Unser Universum ist nicht das Einzige

Unser Universum ist nicht das Einzige

Gibt es mehrere Universen? Ist das Weltall, das wir zu kennen glauben, vielleicht nur der kleine Bestandteil eines Multiversums?

weiter
Entenschnabel-Dinos mit Gockel-Kopfschmuck

Entenschnabel-Dinos mit Gockel-Kopfschmuck

Ein besonders gut erhaltenes Fossil des Entenschnabel-Dinos Edmontosauraus zeigt: Die kuriosen Wesen besaßen einen fleischigen Kamm auf dem Kopf, ähnlich wie bei einem Hahn.

weiter
Spuckt der Jupitermond Europa Wasser?

Spuckt der Jupitermond Europa Wasser?

Forscher haben Hinweise gefunden, dass zu bestimmten Zeiten Wasser aus dem Eispanzer des Jupitermondes Europa austritt.

weiter
Einstiger Mars-See könnte Leben ermöglicht haben

Einstiger Mars-See könnte Leben ermöglicht haben

Mars Rover „Curiosity" hat Hinweise entdeckt, dass in seinem Erkundungsbereich vor Milliarden von Jahren einmal ein Süßwassersee existierte, der theoretisch Leben ermöglichte.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe