Erde & Weltall

Pflanzenfresser-Dinos genossen Krabben-Beilage

Eine Untersuchung fossiler Geschäftchen von Entenschnabelsauriern belegt: Die eigentlich als Vegetarier geltenden Dinos futterten auch gerne mal Krebstiere, um sich möglicherweise gezielt mit zusätzlichem Eiweiß zu versorgen. weiter

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Astronomen haben erstmals herausgefunden, dass die energiereichste kosmische Strahlung höchstwahrscheinlich nicht aus unserer Milchstraße stammt – sie ist extragalaktischen Ursprungs.

weiter
Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Der analytische Blick auf ferne Planeten wird immer schärfer, verdeutlicht eine aktuelle Studie: Astronomen haben Titanoxid in der Atmosphäre eines "Heißen Jupiters" nachgewiesen.

weiter
Klimawandel nagt am

Klimawandel nagt am "dritten Pol"

Die Gletscher in den Hochgebirgen Asiens werden selbst bei Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad voraussichtlich ein Drittel ihrer Eismassen verlieren, so die Prognose. Doch bei stärkerem Klimawandel sind die Aussichten noch düsterer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Eisbohrkerne: Wo schlummert das älteste Eis?

Eisbohrkerne: Wo schlummert das älteste Eis?

Bisher ermöglichen Eisbohrkerne einen Rückblick auf 800.000 Jahre Klimageschichte. Forscher haben nun allerdings Regionen in der Antarktis identifiziert, die Bohrkerne liefern könnten, die 1,5 Millionen Jahre zurückreichen.

weiter
Digitaler Spaziergang des Mega-Dinos

Digitaler Spaziergang des Mega-Dinos

Forscher haben den gigantischen Argentinosaurus digital in Gang gesetzt. Bisher war unklar, wie sich das größte Landtier aller Zeiten fortbewegte.

weiter
Unserem Sonnensystem ähnlich!

Unserem Sonnensystem ähnlich!

Astronomen haben das bisher umfangreichste Planetensystem um einen fernen Stern entdeckt: Um KOI-351 kreisen sieben Planeten. Kein anderes bekanntes Planetensystem zeigt bisher größere Ähnlichkeit zu unserer kosmischen Heimat.

weiter
Neues aus der kosmischen Kältekammer

Neues aus der kosmischen Kältekammer

Mit einer Temperatur von nur einem Grad über dem absoluten Nullpunkt ist der Boomerang-Nebel der frostigste bekannte Ort im All. Forscher sind nun seiner wahren Form auf die Spur gekommen.

weiter
Fernste Sternenwiege entdeckt

Fernste Sternenwiege entdeckt

Astronomen entdecken die bisher entfernteste Galaxie mit bestätigter Rotverschiebung: Ihr Licht stammt aus einer Zeit, als das Universum erst 700 Millionen Jahre alt war.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe