Erde & Weltall

Einstein – Sprachkünstler und genialer Gedankenschmied

Die Relativitätstheorie ist die genaueste Theorie in der Geschichte der Menschheit. Umso mehr verwundert es, dass ihre Sprache nicht kompatibel ist mit einer anderen, die Einstein ebenfalls prägte: die Quantenwelt. Auszug aus Rüdiger Vaas' Buch "Einfach Einstein!" weiter

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Das Weltall bebt: In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft erfahren Sie, wie der Nachweis von kollidierenden Neutronensternen die Astrophysik verändert.

weiter
Erst Saugrüssel, dann Blüten

Erst Saugrüssel, dann Blüten

Entgegen bisheriger Annahmen entstanden die ersten Schmetterlinge mit Saugrüssel nicht erst mit der Ausbreitung der Blütenpflanzen. Stattdessen gab es sie schon gut 50 Millionen Jahre früher, wie Fossilfunde nun belegen.

weiter
Mehr Hochwasserschutz nötig

Mehr Hochwasserschutz nötig

Das Hochwasserrisiko steigt, Flüsse treten immer häufiger über die Ufer. Deshalb müssen bis 2040 selbst Länder mit relativ gutem Hochwasserschutz noch kräftig aufstocken – das gilt auch für Deutschland, warnen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Rätsel um Massengrab von Riesenfaultieren

Rätsel um Massengrab von Riesenfaultieren

Der Fund tausender Knochen von urzeitlichen Riesenfaultieren und anderen Großsäugern in Uruguay gibt Rätsel auf: Schnittspuren deuten auf die Präsenz menschlicher Jäger hin, aber die Knochen sind dafür eigentlich zu alt.

weiter
Feuer unter dem Eis

Feuer unter dem Eis

Schwarmbeben erschüttern den westantarktischen Eisschild – mögliche Vorboten eines Vulkanausbruchs. Eine Eruption würde zwar kein Loch in den Gletscher sprengen, aber riesige Mengen an Schmelzwasser freisetzen.

weiter
Salziges Wasser aus dem Kreidezeit-Meer

Salziges Wasser aus dem Kreidezeit-Meer

Der Ur-Nordatlantik war in der frühen Kreidezeit noch doppelt so salzig wie heute. Das belegt Gestein aus einem Bohrloch, das in seinen Poren 100 bis 145 Millionen Jahre altes Wasser dieses Meeres konserviert hat.

weiter
Ältestes Großkatzen-Fossil entdeckt

Ältestes Großkatzen-Fossil entdeckt

Forscher haben in Tibet das bisher älteste Fossil eines frühen Vertreters der Großkatzen entdeckt. Die Datierung ergab ein Alter von 5,95 bis 4,10 Millionen Jahren.

weiter
Mond: Kraterrätsel gelöst

Mond: Kraterrätsel gelöst

Auf der uns zugewandten Seite des Mondes gibt es viel mehr große Einschlagskrater als auf der Rückseite. Das aber kann nicht an den Einschlägen selbst liegen. Die Ursache dieses Kraterrätsels haben Forscher jetzt aufgedeckt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe