Erde & Weltall

Darwins "Rätseltier" enträtselt

Nach gut 180 Jahren haben Forscher aufgeklärt, zu welcher Tiergruppe ein von Charles Darwin in Südamerika entdecktes Fossil gehörte. Möglich wurde des Rätsels Lösung erst durch die Analyse des urzeitlichen Erbguts. weiter

Bisher unbekanntes Aussterben entdeckt

Bisher unbekanntes Aussterben entdeckt

Als vor gut zwei Millionen Jahren das Eiszeitalter begann, hatte dies zumindest für einige Meerestiere fatale Folgen: Rund ein Drittel der marinen Megafauna starb damals aus, darunter viele Meeressäuger, Schildkröten, Meeresvögel und Haie.

weiter
Die Deutschen und außerirdische Zivilisationen

Die Deutschen und außerirdische Zivilisationen

37,8 Prozent der Menschen in Deutschland glauben, dass es extraterrestrische Intelligenzen gibt. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von bild der wissenschaft.

weiter
Vulkankatastrophe brachte Dinos voran

Vulkankatastrophe brachte Dinos voran

Ein Massenaussterben vor 200 Millionen Jahren bereitete den Dinosauriern die Bühne. Jetzt liefern Forscher neue Belege dafür, dass gewaltige, wiederholte Vulkanausbrüche wahrscheinlich schuld an diesem Ereignis waren.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Jung-Dinos mit Beißern – zahnlose Erwachsene

Jung-Dinos mit Beißern – zahnlose Erwachsene

Paläontologen haben bei einer Dinosaurier-Art einen markanten Unterschied zwischen jungen und erwachsenen Tieren festgestellt. Die Entdeckung könnte Hinweise auf die Evolutionsgeschichte des Vogelschnabels liefern.

weiter
Zerstückelte Welt

Zerstückelte Welt

Unsere Straßen zerteilen die Landfläche der Erde in mehr als 600.000 Fragmente, wie eine neue Kartierung enthüllt. Weltweit gibt es nur noch wenige größere Gebiete, die nicht durch Straßen zerstückelt sind.

weiter
Geheimnis der Groß-Diamanten gelüftet

Geheimnis der Groß-Diamanten gelüftet

Wie und wo sind die größten und wertvollsten aller Diamanten entstanden? Die Analyse winziger Einschlüsse hat diese Frage nun geklärt und gleichzeitig Einblicke in die geheimnisvollen Tiefen des Erdmantels geliefert.

weiter
Exoplanet mit wirbelnden

Exoplanet mit wirbelnden "Saphir-Wolken"

Astronomen haben Anzeichen eines Wettersystems auf einem Planeten außerhalb unseres Sonnensystems erspäht. Offenbar bewegen dort starke Winde exotische Wolken aus "edlem" Material.

weiter
Wo liegt der Mittelpunkt des Universums?

Wo liegt der Mittelpunkt des Universums?

Der Weltraum dehnt sich aus und treibt die Galaxien auseinander. Doch gibt es im Universum eine Mitte, von der womöglich auch der Urknall ausging? Das hat unser Leser Lutz R. gefragt. bdw-Redakteur Rüdiger Vaas weiß die Antwort.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Carlo Rovelli ist es eine Herzensangelegenheit, möglichst vielen Menschen die moderne Physik begreifbar zu machen – auch solchen, die keine Ahnung von höherer Mathematik haben.  Brillant schreibt er etwa über Quantenschaum und Stringtheorie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe