Erde & Weltall

Fäden im kosmischen Netz

Astronomen haben die Feinstruktur des kosmischen Netzwerks so genau durchleuchtet wie nie zuvor. Diese feinen Fäden aus Wasserstoffgas bilden das Grundgerüst der Materieverteilung im Universum. weiter

Älteste Pilz-Fossilien entdeckt?

Älteste Pilz-Fossilien entdeckt?

Wieder liefert ein Fossil spannende Einblicke in die früheste Ära des irdischen Lebens: In Südafrika haben Forscher möglicherweise die ältesten bekannten Überreste eines Pilzes entdeckt – sie sind 2,4 Milliarden Jahre alt.

weiter
Gravitationslinse mit Supernova

Gravitationslinse mit Supernova

Astronomen haben erstmals eine extrem seltene Konstellation beobachtet: Eine Supernova vom Typ 1a, deren Licht von einer Gravitationslinse verzerrt und verstärkt wird.

weiter
Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Bisher glaubten Paläontologen, ziemlich genau zu wissen, wie die allerersten Dinosaurier aussahen. Doch ein 245 Millionen Jahre altes Fossil belehrt sie nun eines Besseren.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Erster Mini-Flugsaurier aus der Kreidezeit

Erster Mini-Flugsaurier aus der Kreidezeit

In Kanada haben Paläontologen das Fossil eines ungewöhnlich kleinen Flugsauriers entdeckt. Das Tier hatte eine Flügelspannweite von nur 1,50 Metern. Es belegt, dass solche Mini-Drachen noch vor 77 Millionen Jahren existierten.

weiter
Eine zweite Erde vor unserer Haustür

Eine zweite Erde vor unserer Haustür

Astronomen haben einen potenziellen Erdzwilling um den Stern Proxima Centauri entdeckt – dem nur vier Lichtjahre entfernten nächsten Nachbarn der Sonne.

weiter
Gravitationswellen & Schwarze Löcher im Blick

Gravitationswellen & Schwarze Löcher im Blick

Die Kollision zweier Schwerkraftmonster hat erneut die berühmten Wellen geschlagen: Der kürzlich erfolgte zweite Nachweis von Gravitationswellen befeuert nun die Erforschung der Schwarzen Löcher.

weiter
Sternschnuppenschauer im August

Sternschnuppenschauer im August

Auch dieses Jahr lassen sich in der zweiten Augustwoche hunderte Sternschnuppen am nächtlichen Himmel bestaunen. Sie sind mit bloßem Auge gut zu erkennen und am besten in der zweiten Nachthälfte zu beobachten.

weiter
Passage versperrt

Passage versperrt

Als die ersten Menschen nach Amerika einwanderten, war der Weg nach Süden im Landesinneren noch nicht passierbar, wie eine Studie nun zeigt. Den ersten Siedlern blieb daher vermutlich nur der Weg direkt an der Küste entlang.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was geschieht, wenn eine Handvoll Menschen zwei Jahre lang völlig auf sich allein gestellt zusammenlebt? Ein fesselnder Roman, der auf einem wahren Experiment beruht.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe