Erde & Weltall

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff. weiter

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter
Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Erstaunlicher Ursprung des Schildkrötenpanzers

Erstaunlicher Ursprung des Schildkrötenpanzers

Klar, er schützt – doch diese heutige Funktion des Schildkrötenpanzers stand offenbar gar nicht am Anfang seiner Entwicklungsgeschichte: Seine Urform diente allein dem Graben, legen neue Fossilienfunde nahe.

weiter
Überraschung im Orionnebel

Überraschung im Orionnebel

Eine Aufnahme des Very Large Telescope der ESO in Chile enthüllt, dass im Zentrum des Orionnebels zehnmal so viele Braune Zwerge und Objekte planetarer Masse existieren als bisher angenommen.

weiter
Im Schein von drei Sonnen

Im Schein von drei Sonnen

Astronomen haben einen Planeten in einem exotischen System entdeckt: Drei Sonnen sorgen je nach Jahreszeit für durchgehendes Sonnenlicht oder dreifache Sonnenauf- und Untergänge pro Tag.

weiter
Wie der Mars zu seinen Monden kam

Wie der Mars zu seinen Monden kam

Einst verpasste ein gewaltiger Einschlag dem Mars gleich mehrere Monde, legen Studienergebnisse nahe. Durch Gravitations-Effekte blieben ihm am Ende allerdings nur Phobos und Deimos.

weiter
Operation an Jupiters Herz

Operation an Jupiters Herz

Unter Jupiters Wolken liegt ein Ozean aus flüssigem Wasserstoff. Das mächtige Magnetfeld des Gasriesen wird dort in Gang gesetzt. Doch hat der Ozean einen festen Grund? Antworten auf die Frage soll die NASA-Sonde Juno liefern, die nun Jupiter erreicht hat.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe