Erde & Weltall

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden. weiter

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter
Ur-Pilze und ihre

Ur-Pilze und ihre "Liebhaber" in Bernstein

Vom Fliegenpilz bis zum Pfifferling - eine Vielfalt von Pilzen ist im Laufe der Evolution entstanden. Bernsteinfunde geben nun Einblicke in die frühe Entwicklungsgeschichte der "Schwammerl" sowie deren Nutzer: spezialisierte Käfer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ceres: Weniger Eis und anderes Salz?

Ceres: Weniger Eis und anderes Salz?

Überraschende Erkenntnisse über den Zwergplaneten Ceres: Die mysteriösen weißen Flecken des Himmelskörpers könnten aus einem anderen Stoff bestehen als gedacht – und sein Inneres weniger Eis enthalten als angenommen.

weiter
Faktor

Faktor "vom Winde verwehtes Eis"

Winde treiben ständig antarktisches Meereis aufs offene Meer. Eine Studie zeigt nun, wie überraschend stark dieser Effekt die globalen Strömungen und damit das Klima beeinflusst.

weiter

"Dreckträger" im Bernstein

Schon vor gut 100 Millionen Jahren nutzten Insektenlarven eine raffinierte Tarnstrategie: Sie bedeckten ihren Rücken mit Dreck, Pflanzenresten und Teilen von Insektenpanzern.

weiter
Planetare Säuglinge

Planetare Säuglinge

Die meisten bisher bekannten Exoplaneten sind bereits mehrere Milliarden Jahre alt. Jetzt haben Astronomen gleich zwei planetare Säuglinge aufgespürt, darunter den jüngsten bisher bekannten voll ausgebildeten Exoplaneten.

weiter
Tödlicher Doppelschlag für Eiszeitriesen

Tödlicher Doppelschlag für Eiszeitriesen

Riesenfaultier, Säbelzahntiger und Co - rottete der Mensch die Megafauna Südamerikas aus oder raffte sie der Klimawandel dahin? Neue Erkenntnisse legen nahe: Die Kombination war tödlich.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über den Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe