Erde & Weltall

Wetter-Extreme: Effekt des Klimawandels bestätigt

Dürren oder Fluten liegen im Trend... Eine Studie dokumentiert nun die Ursache: Die globale Erwärmung schafft Bedingungen, die ein Stocken des Wetterwechsels begünstigen. weiter

Frühe Galaxien mit

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff.

weiter
Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter
Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Sauerstoffschwund im Ozean

Sauerstoffschwund im Ozean

Seit 1960 ist der Sauerstoffgehalt in den Weltmeeren um zwei Prozent gesunken, zeigt eine Studie. Eine der Ursachen für diesen Schwund: der Klimawandel.

weiter
Alpen: Ist der Schnee noch zu retten?

Alpen: Ist der Schnee noch zu retten?

Wird Wintersport künftig in den Alpen noch möglich sein? Forscher haben untersucht, wie stark der Schneeschwund durch den Klimawandel konkret ausfallen wird und ob Klimaschutz dagegen überhaupt noch helfen kann.

weiter
Fossilfund: Meeresreptil mit Jungtier im Bauch

Fossilfund: Meeresreptil mit Jungtier im Bauch

Krokodile und Vögel bringen ihren Nachwuchs im Ei auf die Welt. Doch ein Fossilfund in China belegt nun, dass zumindest ein Vertreter dieser Tiergruppen seine Jungen vor 250 Millionen Jahren lebend zur Welt brachte.

weiter
100 Jahre moderne Kosmologie

100 Jahre moderne Kosmologie

1917 vervollständigte Albert Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie und entwarf ein neues Weltmodell. Mit der Einführung der Kosmologischen Konstanten und des Kosmologischen Prinzips schuf er die Grundlagen der Beschreibung des Universums – bis heute.

weiter
Sonnensystem: Zurück in die Urwolke

Sonnensystem: Zurück in die Urwolke

Wie lange der Geburtsnebel unseres Sonnensystems existierte, war bisher unklar. Jetzt belegen Analysen von Meteoriten: Die Urwolke löste sich nach knapp vier Millionen Jahren wieder auf.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Woher kommt das Leben auf der Erde? Was geschah bei den neun großen Massenaussterben? Welchen Einfluss hat der Mensch? Ein Buch über die spannende  Geschichte des irdischen Lebens.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe