Erde & Weltall

Houston, wir haben kein Problem!

Am 21. August 2017 wird sich der Himmel über einem Teil der USA verfinstern. Aus Anlass des Spektakels hat sich bild der wissenschaft mit Lesern dorthin aufgemacht. Unser Astronomie-Autor Thomas Bührke ist mit dabei. Nächster Stopp: Houston. weiter

Ein Dinosaurier als Missing-Link

Ein Dinosaurier als Missing-Link

Ein in Chile entdeckter Dinosaurier könnte sich als Bindeglied der Dinosaurier-Evolution erweisen. Denn das Fossil weist sowohl Merkmale der zweibeinig laufenden Raubdinosaurier als auch der pflanzenfressenden Vogelbecken-Dinosaurier auf.

weiter
Oh, wie schön ist Panama!
Oh, wie schön ist Panama!

Oh, wie schön ist Panama!

Am 21. August 2017 wird sich der Himmel über einem Teil der USA verfinstern. Aus Anlass des Spektakels hat sich bild der wissenschaft mit Lesern dorthin aufgemacht. Unser Astronomie-Autor Thomas Bührke ist mit dabei.

weiter
Super-Hitzewellen auch in Europa?

Super-Hitzewellen auch in Europa?

In Zukunft könnten auch Europa häufiger tropische Perioden von 40 bis sogar 55 Grad Hitze bevorstehen. Denn schon bei zwei Grad Erwärmung steigt das Risiko für schwülwarme Hitzewellen in Europa auf 30 Prozent an, wie eine Studie belegt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Treibhausgas in Stein verwandelt

Treibhausgas in Stein verwandelt

Forscher haben möglicherweise eine Methode gefunden, das Treibhausgas Kohlendioxid loszuwerden: In Basaltgestein gepumpt, mineralisiert es zu harmlosen Verbindungen aus.

weiter
Die Raumfahrt setzt Segel

Die Raumfahrt setzt Segel

Raumfahrzeuge, die angetrieben von Licht durchs All "segeln" – diese Vision nimmt immer mehr Form an. Lichtsegel könnten Sonden eines Tages in die Ferne sausen lassen.

weiter
Pluto: Umwälzströmung im Eis

Pluto: Umwälzströmung im Eis

Forscher haben herausgefunden, wodurch die Ebene Sputnik Planum des Pluto ihre polygonalen Eisschollen bekam: durch verborgene Strömungen im Eisuntergrund.

weiter
Mond: Asteroiden als Wasserbringer

Mond: Asteroiden als Wasserbringer

Der Mond bekam sein Wasser offenbar doch nicht von Kometen, sondern von wasserreichen Asteroiden. Indizien dafür liefert unter anderem ein Isotopenvergleich von Kometen, Asteroiden und dem Mondwasser.

weiter
Kühleffekt im Südpolarmeer entdeckt

Kühleffekt im Südpolarmeer entdeckt

Warum lässt der Klimawandel überall die Meerestemperaturen ansteigen, nur nicht in den antarktischen Gewässern? Uraltes Kaltwasser strömt aus der Tiefe, haben Forscher festgestellt.

weiter

Rubriken


Sie haben die Wahl!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Die Lebensumstände und der Lebensstil während der Zeugung und Schwangerschaft beeinflussen die Gesundheit des Kindes – und möglicherweise sogar die der Enkel. Peter Spork hat Erstaunliches über die Erkenntnisse der "Epigenetik" zu berichten.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe