Erde & Weltall

Pflanzenfresser-Dinos genossen Krabben-Beilage

Eine Untersuchung fossiler Geschäftchen von Entenschnabelsauriern belegt: Die eigentlich als Vegetarier geltenden Dinos futterten auch gerne mal Krebstiere, um sich möglicherweise gezielt mit zusätzlichem Eiweiß zu versorgen. weiter

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Astronomen haben erstmals herausgefunden, dass die energiereichste kosmische Strahlung höchstwahrscheinlich nicht aus unserer Milchstraße stammt – sie ist extragalaktischen Ursprungs.

weiter
Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Der analytische Blick auf ferne Planeten wird immer schärfer, verdeutlicht eine aktuelle Studie: Astronomen haben Titanoxid in der Atmosphäre eines "Heißen Jupiters" nachgewiesen.

weiter
Klimawandel nagt am

Klimawandel nagt am "dritten Pol"

Die Gletscher in den Hochgebirgen Asiens werden selbst bei Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad voraussichtlich ein Drittel ihrer Eismassen verlieren, so die Prognose. Doch bei stärkerem Klimawandel sind die Aussichten noch düsterer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Hinweis auf Tsunamis an einstigen Mars-Küsten

Hinweis auf Tsunamis an einstigen Mars-Küsten

Einst könnten Mega-Tsunamis über die Küsten eines Ur-Ozeans auf dem Mars hereingebrochen sein, legen Hinweise auf Sedimentablagerungen nahe.

weiter
Kurios: Astronomen datieren antikes Gedicht

Kurios: Astronomen datieren antikes Gedicht

Astronomische Hinweise in einem Gedicht der geheimnisvollen griechischen Lyrikerin Sappho belegen, in welcher Jahreszeit sie es einst geschrieben hat.

weiter
Mikrometeoriten zeugen von der Ur-Atmosphäre

Mikrometeoriten zeugen von der Ur-Atmosphäre

Funde von winzigen Meteoriten, die vor 2,7 Milliarden Jahren niedergegangen sind, haben überraschende Hinweise über die Merkmale der damaligen Erdatmosphäre geliefert.

weiter
1284 mögliche Erden entdeckt

1284 mögliche Erden entdeckt

Mithilfe des Kepler-Teleskops haben NASA-Forscher mehr als 1280 bislang unbekannte Exoplaneten detektiert. Damit hat sich die Zahl der durch Kepler entdeckten Exoplaneten mehr als verdoppelt.

weiter
Bizarres Meeresreptil mit Hammerkopf

Bizarres Meeresreptil mit Hammerkopf

Paläontologen haben die Fossilien eines bizarren Meeressauriers entdeckt. Das Urzeit-Reptil besaß einen Hammerkopf und schabte mit meißelartigen Zähnen Pflanzen vom Meeresgrund.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe