Erde & Weltall

Bedenklich: Der Meeresspiegel stieg in Schüben

Möglicherweise wird der Klimawandel den Meeresspiegel nicht so kontinuierlich ansteigen lassen, wie man meinen könnte: Eine Untersuchung fossiler Korallenriffe zeigt, dass es einst zu sprunghaften Anstiegen gekommen ist. weiter

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Es ist der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik: die erstmalige Messung von Gravitationswellen aus dem brachialen Zusammenstoß zweier Neutronensterne. Ein Hintergrundbericht

weiter
Einstein, Heisenberg und die Weltformel

Einstein, Heisenberg und die Weltformel

"Das Kleinste erforschen, um das Größte zu verstehen", lautet der Leitgedanke des Max-Planck-Instituts für Physik. Nach einer wechselvollen Geschichte, die die moderne Physik wie keine andere Institution bündelt, ist das Institut 100 Jahre alt geworden.

weiter
Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Am 17. August 2017 haben die LIGO-Detektoren in den USA und der Virgo-Detektor in Italien zum fünften Mal Gravitationswellen direkt gemessen. Doch dieses Mal war einiges anders.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Dinos: Niedergang schon vor dem Einschlag

Dinos: Niedergang schon vor dem Einschlag

Der Meteoriteneinschlag war offenbar der finale Paukenschlag eines Requiems: Der evolutionäre Erfolg der Dinosaurier bröckelte schon Jahrmillionen vor der Apokalypse, zeigt eine Analyse.

weiter
Jahrhundertflut durch blockierte Welle

Jahrhundertflut durch blockierte Welle

Klimaforscher haben herausgefunden, was das verheerende Balkan-Hochwasser im Mai 2014 verursachte: Eine erdumspannende Atmosphärenströmung geriet ins Stocken und hielt die warmfeuchten Luftmassen fest.

weiter
Blubberndem Vulkan-Sprengstoff auf der Spur

Blubberndem Vulkan-Sprengstoff auf der Spur

Sie sorgen für buchstäblich katastrophalen Druck: Wie sich Blasen im Magma anreichern können, haben Vulkanologen nun aufgeklärt.

weiter
Kleinen Inseln droht Wassermangel

Kleinen Inseln droht Wassermangel

Die Bewohner von kleinen Inseln rund um den Globus müssen nicht nur gegen steigende Meeresspiegel kämpfen – ihnen droht paradoxerweise auch ein Wassermangel, wie eine neue Prognose zeigt.

weiter
Sternexplosionen in unserer Nachbarschaft?

Sternexplosionen in unserer Nachbarschaft?

Astronomen haben herausgefunden, dass sich vor rund zwei Millionen Jahren gleich mehrere Supernovae in der kosmischen Nachbarschaft der Erde ereignet haben könnten.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe