Erde & Weltall

Ein fremder Stern mit acht Planeten

Unsere kosmische Heimat ist nun nicht mehr das einzige bekannte Sternensystem mit acht Planeten: Rund 2545 Lichtjahre von uns entfernt gibt es einen sonnenähnlichen Stern, der ebenfalls von acht Begleitern umkreist wird. weiter

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

In einem Bernstein haben Forscher eine urzeitliche Zecke entdeckt, die sich an eine Dinosaurier-Feder klammert. Dies belegt erstmals, dass Zecken vor rund 100 Millionen Jahren das Blut gefiederter Saurier saugten.

weiter
Meereis: Kritischer Bremseffekt in Gefahr

Meereis: Kritischer Bremseffekt in Gefahr

Eisverluste mit weitreichenden Folgen: Wenn Meereisflächen um die Antarktis dünner werden, kann das hunderte Kilometer entfernte Eismassen auf dem Festland verstärkt in Bewegung versetzen, berichten Forscher.

weiter
Welche Bakterien leben auf der ISS?

Welche Bakterien leben auf der ISS?

Jeder von uns hat in seinem Heim Myriaden von Untermietern: Bakterien. Doch wie ist das im Fall der Internationalen Raumstation? Haust in der Schwerelosigkeit eine besondere oder gar "kranke" Bakteriengemeinschaft? Forscher haben dies nun geklärt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Kühleffekt im Südpolarmeer entdeckt

Kühleffekt im Südpolarmeer entdeckt

Warum lässt der Klimawandel überall die Meerestemperaturen ansteigen, nur nicht in den antarktischen Gewässern? Uraltes Kaltwasser strömt aus der Tiefe, haben Forscher festgestellt.

weiter
Eiszeit auf dem Mars

Eiszeit auf dem Mars

Nicht nur die Erde hat einige Eiszeiten hinter sich, auch der Mars erlebte in der Vergangenheit mindestens eine Eiszeit. Belege dafür haben Forscher im Eis der Polkappen des Roten Planeten entdeckt.

weiter
Superflares als Lebensbringer?

Superflares als Lebensbringer?

Starke Sonnenstürme könnten eine entscheidende Rolle als Wegbereiter des Lebens gespielt haben. Denn sie förderten chemische Reaktionen, durch die letztlich die Lebensbausteine entstanden.

weiter
Ein

Ein "Alien" im Bernstein eines Ringes

Forscher haben das evolutionäre Bindeglied zwischen Gottesanbeterinnen und Schaben in einem Bernstein entdeckt. Wegen der fremdartigen Merkmale nannten sie die neue Insektenordnung "Alienoptera".

weiter
Hinweis auf Tsunamis an einstigen Mars-Küsten

Hinweis auf Tsunamis an einstigen Mars-Küsten

Einst könnten Mega-Tsunamis über die Küsten eines Ur-Ozeans auf dem Mars hereingebrochen sein, legen Hinweise auf Sedimentablagerungen nahe.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe