Erde & Weltall

Überraschendes vom Jupiter

Die NASA-Raumsonde Juno liefert ganz neue Einblicke in den Gasriesen Jupiter. Schon ihre ersten Daten zum Magnetfeld, den Polarregionen und den Gasströmen des Gasriesen sorgen für Überraschungen. weiter

Planetenartiges Objekt erstaunt Astronomen

Planetenartiges Objekt erstaunt Astronomen

Der seltsame Himmelskörper OTS44 entstand trotz seiner geringen Masse offenbar ähnlich wie ein Stern, belegen Radiobeobachtungen. Das überraschende Ergebnis widerspricht herkömmlichen Modellen zur Stern- und Planetenentstehung.

weiter
Plattentektonik mit Mücke

Plattentektonik mit Mücke

Der indische Subkontinent war während seiner Drift nach Norden offenbar doch nicht so isoliert wie angenommen. Das legen die Verwandtschaftsbeziehungen von 54 Millionen Jahre alten Mücken in indischem Bernstein nahe.

weiter
Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Neue Modellsimulationen vulkanischer Prozesse lassen befürchten: Der rumorende Supervulkan Campi Flegrei bei Neapel könnte früher ausbrechen als bisher vermutet.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Neuzugänge in der Milchstraße

Neuzugänge in der Milchstraße

Astronomen haben mithilfe des VISTA-Teleskops einen bisher völlig unbekannten Teil der Milchstraße entdeckt.

weiter
Exkremente-Mangel macht der Welt zu schaffen

Exkremente-Mangel macht der Welt zu schaffen

Mit dem Schwund bei den großen Tierarten sowie den Fisch- und Vogelpopulationen ging auch die Masse ihrer Geschäftchen zurück. Das schadet offenbar dem Nährstoffkreislauf der Erde erheblich.

weiter
Die gefährliche Anziehungskraft des Mondes
Die gefährliche Anziehungskraft des Mondes

Die gefährliche Anziehungskraft des Mondes

Dass der Mond die Erde beeinflusst, ist klar. Wie sehr seine Wirkkraft aber reicht, darüber besteht noch reichlich Forschungsbedarf. Sicher ist, dass bei einem Phänomen die Mondgravitation besonders wirkt: bei Supermoon.

weiter
Mammuts: Frühes Abstillen im Zeichen der Jagd

Mammuts: Frühes Abstillen im Zeichen der Jagd

Im Lauf der Jahrtausende stillten die Mammuts ihre Jungen immer früher ab – ein Hinweis darauf, dass letztlich der Mensch die zotteligen Riesen ausrottete und nicht der Klimawandel.

weiter
Eierschalen verraten Dino-Körpertemperaturen

Eierschalen verraten Dino-Körpertemperaturen

Warm- oder kaltblütig, oder irgendetwas dazwischen? In den Eierschalen von Dinosauriern stecken Information, welche Körpertemperaturen die Tiere einst besaßen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Charles Foster wollte nachempfinden, wie es ist, ein Tier zu sein: Der britische Tierarzt erkundete den Wald nicht mehr "menschlich" mit den Augen, sondern "tierisch" mit der Nase. Ein skurriles, unterhaltsames und lehrreiches Buch.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe