Erde & Weltall

Pflanzenfresser-Dinos genossen Krabben-Beilage

Eine Untersuchung fossiler Geschäftchen von Entenschnabelsauriern belegt: Die eigentlich als Vegetarier geltenden Dinos futterten auch gerne mal Krebstiere, um sich möglicherweise gezielt mit zusätzlichem Eiweiß zu versorgen. weiter

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Astronomen haben erstmals herausgefunden, dass die energiereichste kosmische Strahlung höchstwahrscheinlich nicht aus unserer Milchstraße stammt – sie ist extragalaktischen Ursprungs.

weiter
Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Der analytische Blick auf ferne Planeten wird immer schärfer, verdeutlicht eine aktuelle Studie: Astronomen haben Titanoxid in der Atmosphäre eines "Heißen Jupiters" nachgewiesen.

weiter
Klimawandel nagt am

Klimawandel nagt am "dritten Pol"

Die Gletscher in den Hochgebirgen Asiens werden selbst bei Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad voraussichtlich ein Drittel ihrer Eismassen verlieren, so die Prognose. Doch bei stärkerem Klimawandel sind die Aussichten noch düsterer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Rotation eines bewölkten Giganten erfasst

Rotation eines bewölkten Giganten erfasst

Astronomen haben die Rotationsgeschwindigkeit eines fernen Riesen-Planeten an seiner Wolkendecke abgelesen. Es handelt sich offenbar um eine Strategie mit Potenzial.

weiter
Sauropoden zweibeinig unterwegs?

Sauropoden zweibeinig unterwegs?

Ein Paläontologenteam bietet eine Erklärung für seltsame Spuren von Sauropoden, die nur von ihren Hinterbeinen zu stammen scheinen.

weiter
Antarktis: Eisenmeteoriten unter dem Eis?

Antarktis: Eisenmeteoriten unter dem Eis?

In der Antarktis werden seltsamerweise weniger Eisenmeteoriten gefunden als anderswo. Jetzt haben Forscher eine mögliche Erklärung dafür gefunden - und das Versteck der "fehlenden" Brocken aufgespürt.

weiter
Was Gravitationswellen verraten

Was Gravitationswellen verraten

Die Entdeckung der Gravitationswellen mit dem LIGO-Detektor beherrscht die Schlagzeilen. Inzwischen wurden nicht nur mehr Details zu diesem bahnbrechenden Erfolg bekannt, sondern das LIGO-Team hat in einem zweiten Fachartikel auch bereits erste astronomische Lehren aus den Daten gezogen.

weiter
Einsteins Uhren

Einsteins Uhren

Bevor Forscher die Existenz der Gravitationswellen direkt bestätigen konnten, war es bereits möglich, die Raumzeit-Erschütterungen indirekt zu messen: mithilfe exotischer Sternenpaare. Die Berechnungen bedeuteten einen weiteren Triumph für Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe