Erde & Weltall

Bedenklich: Der Meeresspiegel stieg in Schüben

Möglicherweise wird der Klimawandel den Meeresspiegel nicht so kontinuierlich ansteigen lassen, wie man meinen könnte: Eine Untersuchung fossiler Korallenriffe zeigt, dass es einst zu sprunghaften Anstiegen gekommen ist. weiter

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Es ist der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik: die erstmalige Messung von Gravitationswellen aus dem brachialen Zusammenstoß zweier Neutronensterne. Ein Hintergrundbericht

weiter
Einstein, Heisenberg und die Weltformel

Einstein, Heisenberg und die Weltformel

"Das Kleinste erforschen, um das Größte zu verstehen", lautet der Leitgedanke des Max-Planck-Instituts für Physik. Nach einer wechselvollen Geschichte, die die moderne Physik wie keine andere Institution bündelt, ist das Institut 100 Jahre alt geworden.

weiter
Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Am 17. August 2017 haben die LIGO-Detektoren in den USA und der Virgo-Detektor in Italien zum fünften Mal Gravitationswellen direkt gemessen. Doch dieses Mal war einiges anders.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wenn junge Sterne ihre Kinder fressen...

Wenn junge Sterne ihre Kinder fressen...

In ihrer Sturm-und-Drang Phase neigen Sterne zum Kannibalismus, dokumentieren Beobachtungen eines Astronomenteams im Sternbild Orion.

weiter
Erstaunliche Doppelgänger der Schmetterlinge

Erstaunliche Doppelgänger der Schmetterlinge

Vor 150 Millionen Jahren flatterten charakteristische Insekten durch die Luft. Doch das waren gar keine Schmetterlinge: Es handelt sich um ein Beispiel von paralleler Evolution, berichten Forscher.

weiter

"Paläontologie ist eine ruhige Arbeit"

In der mexikanischen Coahuila-Wüste liegen auf engstem Raum Dinosaurier-Fossilien. Geologe und Ausgräber Wolfgang Stinnesbeck berichtet, welche paläontologischen Leckerbissen bdw-Leser dort erwarten, wenn sie im September 2016 mitkommen auf Forschungsexkursion.

weiter
Wenn's im Magma plötzlich blubbert...

Wenn's im Magma plötzlich blubbert...

Für die gefährlichen Spontan-Ausbrüche mancher Vulkane könnten schlagartig auftretende Gasblasen im Magma verantwortlich sein, berichten Forscher.

weiter
Schwefel: Unerkannter Global Player

Schwefel: Unerkannter Global Player

Lange haben Forscher das Element Schwefel S16 kaum beachtet. Nun zeigt eine Studie, dass es einst bei der Abkühlung des Erdklimas eine entscheidende Rolle spielte. Könnte es helfen, die gegenwärtige Klimaerwärmung zu drosseln?

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe