Erde & Weltall

Pflanzenfresser-Dinos genossen Krabben-Beilage

Eine Untersuchung fossiler Geschäftchen von Entenschnabelsauriern belegt: Die eigentlich als Vegetarier geltenden Dinos futterten auch gerne mal Krebstiere, um sich möglicherweise gezielt mit zusätzlichem Eiweiß zu versorgen. weiter

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Astronomen haben erstmals herausgefunden, dass die energiereichste kosmische Strahlung höchstwahrscheinlich nicht aus unserer Milchstraße stammt – sie ist extragalaktischen Ursprungs.

weiter
Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Der analytische Blick auf ferne Planeten wird immer schärfer, verdeutlicht eine aktuelle Studie: Astronomen haben Titanoxid in der Atmosphäre eines "Heißen Jupiters" nachgewiesen.

weiter
Klimawandel nagt am

Klimawandel nagt am "dritten Pol"

Die Gletscher in den Hochgebirgen Asiens werden selbst bei Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad voraussichtlich ein Drittel ihrer Eismassen verlieren, so die Prognose. Doch bei stärkerem Klimawandel sind die Aussichten noch düsterer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Gehirnfossilien auf dem Prüfstand

Gehirnfossilien auf dem Prüfstand

Es galt als umstritten – doch nun haben Forscher bestätigt: Auch Gehirn-Fossilien können die Jahrmillionen überdauern. Spezielle Bedingungen machen dies möglich.

weiter
2014: Viele Wetterextreme waren

2014: Viele Wetterextreme waren "hausgemacht"

Forscher haben analysiert, an welchen Wetterextremen des Jahres 2014 wahrscheinlich der Klimawandel schuld war – und wurden bei vielen von ihnen fündig.

weiter
Neuer Einblick in die Mars-Atmosphäre

Neuer Einblick in die Mars-Atmosphäre

Die NASA-Raumsonde MAVEN hat neue Daten zur Atmosphäre des Roten Planeten geliefert. Sie zeigen Überraschendes, helfen aber auch, ein paar Rätsel des Roten Planeten zu lösen.

weiter
Sperrangelweite Dino-Mäuler erforscht

Sperrangelweite Dino-Mäuler erforscht

Wie weit konnten T. rex und Co. ihren Rachen aufreißen und wozu diente das jeweilige Ausmaß? Diesen Fragen sind nun britische Forscher nachgegangen.

weiter
Corpus Delicti: Der Dino-König war Kannibale

Corpus Delicti: Der Dino-König war Kannibale

Im Verdacht stand der König der Raubsaurier bereits, nun haben Paläontologen ein konkretes Beweisstück für den Kannibalismus bei Tyrannosaurus rex entdeckt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe