Erde & Weltall

Einstein – Sprachkünstler und Gedankenschmied

Die Relativitätstheorie ist die genaueste Theorie in der Geschichte der Menschheit. Umso mehr verwundert es, dass ihre Sprache nicht kompatibel ist mit einer anderen, die Einstein prägte: die Quantenwelt. Ein Buchauszug weiter

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Das Weltall bebt: In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft erfahren Sie, wie der Nachweis von kollidierenden Neutronensternen die Astrophysik verändert.

weiter
Erst Saugrüssel, dann Blüten

Erst Saugrüssel, dann Blüten

Entgegen bisheriger Annahmen entstanden die ersten Schmetterlinge mit Saugrüssel nicht erst mit der Ausbreitung der Blütenpflanzen. Stattdessen gab es sie schon gut 50 Millionen Jahre früher, wie Fossilfunde nun belegen.

weiter
Mehr Hochwasserschutz nötig

Mehr Hochwasserschutz nötig

Das Hochwasserrisiko steigt, Flüsse treten immer häufiger über die Ufer. Deshalb müssen bis 2040 selbst Länder mit relativ gutem Hochwasserschutz noch kräftig aufstocken – das gilt auch für Deutschland, warnen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Schmuckstücke der fossilen Art
Schmuckstücke der fossilen Art

Schmuckstücke der fossilen Art

In Bernstein haben die Überreste von kreidezeitlichen Schuppenkriechtieren die Jahrmillionen überdauert. Sie geben nun Einblick in die Entwicklungsgeschichte von Chamäleon, Gecko und Co.

weiter
Erste Radioblitze in Serie

Erste Radioblitze in Serie

Astronomen haben erstmals eine ganze Serie kurz aufeinanderfolgender schneller Radiopulse eingefangen. Das jedoch widerspricht den bisherigen Erklärungsmodellen dieses Phänomens.

weiter
520 Millionen Jahre altes Nervensystem

520 Millionen Jahre altes Nervensystem

Sogar einzelne Nerven sind sichtbar: Forscher berichten über das Fossil eines urtümlichen Gliederfüßers, bei dem sich Nervenstrukturen bis ins Detail erhalten haben.

weiter
Dodo: Von wegen dumm

Dodo: Von wegen dumm

Er gilt geradezu als ein Symbol für Dummheit – doch war der Dodo denn tatsächlich ein gefiederter Schwachkopf? Die Rekonstruktion des Gehirns des ausgestorbenen Vogels räumt nun mit dem Klischee auf.

weiter
Radiopuls löst kosmische Rätsel

Radiopuls löst kosmische Rätsel

Astronomen ist es erstmals gelungen, den Ursprung eines ultrakurzen kosmischen Radiopulses zu bestimmen. Seine Verortung wirft gleichzeitig neues Licht auf die "fehlende" Materie im Universum.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe