Erde & Weltall

Gravitationslinse mit Supernova

Astronomen haben erstmals eine extrem seltene Konstellation beobachtet: Eine Supernova vom Typ 1a, deren Licht von einer Gravitationslinse verzerrt und verstärkt wird. weiter

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Bisher glaubten Paläontologen, ziemlich genau zu wissen, wie die allerersten Dinosaurier aussahen. Doch ein 245 Millionen Jahre altes Fossil belehrt sie nun eines Besseren.

weiter

"Konzentrierter" Blick auf ein Monster

Vereinigt zum Riesenteleskop "Event Horizon", nimmt ein weltweiter Verbund von Radioantennen bis zum 14. April das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxis unter die Lupe.

weiter
Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Wie Großbritannien zur Insel wurde, war bisher nur in Teilen geklärt. Jetzt zeigt sich: Die Trennung vom Festland verlief weitaus dramatischer als bisher angenommen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Seit wann gibt es Hunde?

Seit wann gibt es Hunde?

Der beste Freund des Menschen... doch seit wann? Dazu gibt es bislang keine eindeutige Antwort. Nun liefert Erbgut aus einem 35.000 Jahre alten Wolfsfossil neue Daten.

weiter
Auf der Spur der Tornados

Auf der Spur der Tornados

Es gibt Wissenschaftler, deren Lebensaufgabe ist es, Stürme zu jagen. Der Stormchaser Marco Kaschuba ist einer von ihnen. Auch bei den jüngsten Tornados war er (fast) hautnah dabei.

weiter
Galaktische Sterilisation

Galaktische Sterilisation

In weiten Teilen des Alls könnten höhere Lebensformen existieren - doch extreme Sternexplosionen verhindern das. Auch die Erde ist in Gefahr.

weiter
Was der CO<sub>2</sub>-Anstieg bei Bäumen auslöst

Was der CO2-Anstieg bei Bäumen auslöst

Die erhöhten CO2-Konzentrationen der Luft lassen Bäume Wasser effizienter nutzen, berichten Forscher. Erstaunlicherweise hat dies aber dennoch nicht die Verdunstung reduziert.

weiter
Fossil ist ältester Vogel-Urahn

Fossil ist ältester Vogel-Urahn

Paläontologen haben in China die ältesten bekannten Fossilien eines echten Urvogels entdeckt. Der etwa amselgroße Urzeit-Watvogel lebte vor rund 130 Millionen Jahren.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was geschieht, wenn eine Handvoll Menschen zwei Jahre lang völlig auf sich allein gestellt zusammenlebt? Ein fesselnder Roman, der auf einem wahren Experiment beruht.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe