Erde & Weltall

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff. weiter

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter
Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Anthropozän: Wann begann das Erdzeitalter des Menschen?

Anthropozän: Wann begann das Erdzeitalter des Menschen?

Bisher galt die Industrialisierung als Beginn des menschengeprägten Erdzeitalters. Nun schlagen Geologen einen anderen Knackpunkt vor: Das Jahr 1610 – mit interessanter Argumentation.

weiter
Urzeitliches Seemonster

Urzeitliches Seemonster

In Marokko haben Paläontologen einen mehr als zwei Meter langen Vertreter der Anomalocariden entdeckt – eines sehr urtümlichen Vorläufers der Gliedertiere, der sich von Plankton ernährte.

weiter
Enceladus: Eismond mit heißem Kern

Enceladus: Eismond mit heißem Kern

Tief unter dem Eis des Saturnmonds Enceladus gibt es möglicherweise hydrothermale Aktivität – heißes, mineralreiches Wasser, das aus dem porösen Gesteinskern in den subglazialen Ozean aufsteigt.

weiter

"Wenn man gut erzählt, hören Leute hin"

Der Wissenschafts-Blogger Florian Freistetter erzählt im Interview, warum er lieber online berichtet, als im Hörsaal zu stehen.

weiter
Wie viel Wasser gab es einst auf dem Mars?

Wie viel Wasser gab es einst auf dem Mars?

Waren es Pfützen und Rinnsale oder Ozeane, die einst die Oberfläche des Mars prägten?Eine aktuelle Studie kommt zu einem beeindruckenden Ergebnis.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe