Erde & Weltall

Sternbildung an unerwartetem Ort

Neue Sterne bilden sich sogar in den heftigen Materiewinden, die von dem aktiven supermassereichen Schwarzen Loch im Herzen einer Galaxie ausgehen, wie Astronomen entdeckt haben. weiter

Wetter-Extreme: Effekt des Klimawandels bestätigt

Wetter-Extreme: Effekt des Klimawandels bestätigt

Dürren oder Fluten liegen im Trend... Eine Studie dokumentiert nun die Ursache: Die globale Erwärmung schafft Bedingungen, die ein Stocken des Wetterwechsels begünstigen.

weiter
Frühe Galaxien mit

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff.

weiter
Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Jahreszeiten und Detailfotos - Komet „Chury

Jahreszeiten und Detailfotos - Komet „Chury" gibt Geheimnisse preis

Forscher präsentieren neue Forschungsergebnisse der Rosetta-Mission und Aufnahmen der Oberfläche des prominenten Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko.

weiter
Grönland: Wärme auch von unten

Grönland: Wärme auch von unten

Das auf dem Eisschild Grönlands gebildete Schmelzwasser bleibt nicht an der Oberfläche: Es sickert an die Eisbasis und sammelt sich dort in subglazialen Seen. Für die Stabilität des Eises ist das fatal, wie Forscher erklären.

weiter
Warum Beagle 2 nicht antwortete

Warum Beagle 2 nicht antwortete

Aufnahmen der NASA-Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter zeigen, dass das Marslabor damals nicht zerschellte, sondern weitestgehend heil auf der Marsoberfläche ankam.

weiter
Im Universum der Neutrinos

Im Universum der Neutrinos

Warum gibt es Materie im Weltall? Physiker kommen der Lösung des Rätsels immer näher - und zwar durch die Erforschung winziger Teilchen: der Neutrinos, wie bild der wissenschaft in seiner Februarausgabe berichtet.

weiter
Verschätzter Meeresspiegel

Verschätzter Meeresspiegel

Ausgerechnet der Basiswert für die Meeresspiegel-Messungen wurde bisher überschätzt. Das bedeutet, dass die Meere seit dem 20. Jahrhundert sogar noch schneller angestiegen sind als bisher gedacht.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Woher kommt das Leben auf der Erde? Was geschah bei den neun großen Massenaussterben? Welchen Einfluss hat der Mensch? Ein Buch über die spannende  Geschichte des irdischen Lebens.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe