Erde & Weltall

Planetenartiges Objekt erstaunt Astronomen

Der seltsame Himmelskörper OTS44 entstand trotz seiner geringen Masse offenbar ähnlich wie ein Stern, belegen Radiobeobachtungen. Das überraschende Ergebnis widerspricht herkömmlichen Modellen zur Stern- und Planetenentstehung. weiter

Plattentektonik mit Mücke

Plattentektonik mit Mücke

Der indische Subkontinent war während seiner Drift nach Norden offenbar doch nicht so isoliert wie angenommen. Das legen die Verwandtschaftsbeziehungen von 54 Millionen Jahre alten Mücken in indischem Bernstein nahe.

weiter
Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Campi Flegrei: Unterschätzte Eruptionsgefahr

Neue Modellsimulationen vulkanischer Prozesse lassen befürchten: Der rumorende Supervulkan Campi Flegrei bei Neapel könnte früher ausbrechen als bisher vermutet.

weiter
Besorgter Blick auf das Klimaproblem

Besorgter Blick auf das Klimaproblem

Wie effektiv sind die Abkommen zum Klimaschutz? Wie lässt sich die bedrohliche Erwärmung bremsen? Könnte man die Welt vielleicht sogar künstlich kühlen? Den Fragen rund um das Thema Klimawandel widmet sich die Zeitschrift bild der wissenschaft.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Planetare Abrissbirne

Planetare Abrissbirne

Der Jupiter könnte daran schuld sein, dass es heute im inneren Sonnensystem keine Gasriesen oder Supererden gibt. Denn seine Einwärtswanderung löste eine Kollisionskaskade aus, die alle größeren Planetenkeime zerstörte.

weiter
Das Golfstromsystem schwächelt

Das Golfstromsystem schwächelt

Die atlantische Umwälzpumpe schwächelt, berichten Forscher. Es handelt sich wohl um eine Folge des Klimawandels. Eine weitere Verlangsamung könnte problematisch werden.

weiter
Rätsel um Sternerscheinung von 1670 geklärt

Rätsel um Sternerscheinung von 1670 geklärt

Ein Stern leuchtete unter dem Kopf des Sternbild Schwans auf! Was Astronomen im Jahr 1670 beobachteten, war aber keine gewöhnliche Nova, berichten nun Forscher.

weiter
Rätsel um seltsame Säugetiere gelöst

Rätsel um seltsame Säugetiere gelöst

Waren das elefantenartige Wesen? Über die Fossilien von Toxodon und Macrauchenia wunderte sich bereits Charles Darwin. Nun ist ihr Platz im Stammbaum der Tiere geklärt.

weiter
Sonnenfinsternis über Deutschland

Sonnenfinsternis über Deutschland

Spannendes Himmelsschauspiel: Am Freitagvormittag wird die Sonne kurzzeitig zu einer schmalen Sichel – eine partielle Sonnenfinsternis tritt ein. Wir erklären, was zu sehen ist und wie sich dies auswirkt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Charles Foster wollte nachempfinden, wie es ist, ein Tier zu sein: Der britische Tierarzt erkundete den Wald nicht mehr "menschlich" mit den Augen, sondern "tierisch" mit der Nase. Ein skurriles, unterhaltsames und lehrreiches Buch.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe