Erde & Weltall

Einstein – Sprachkünstler und Gedankenschmied

Die Relativitätstheorie ist die genaueste Theorie in der Geschichte der Menschheit. Umso mehr verwundert es, dass ihre Sprache nicht kompatibel ist mit einer anderen, die Einstein prägte: die Quantenwelt. Ein Buchauszug weiter

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Das Weltall bebt: In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft erfahren Sie, wie der Nachweis von kollidierenden Neutronensternen die Astrophysik verändert.

weiter
Erst Saugrüssel, dann Blüten

Erst Saugrüssel, dann Blüten

Entgegen bisheriger Annahmen entstanden die ersten Schmetterlinge mit Saugrüssel nicht erst mit der Ausbreitung der Blütenpflanzen. Stattdessen gab es sie schon gut 50 Millionen Jahre früher, wie Fossilfunde nun belegen.

weiter
Mehr Hochwasserschutz nötig

Mehr Hochwasserschutz nötig

Das Hochwasserrisiko steigt, Flüsse treten immer häufiger über die Ufer. Deshalb müssen bis 2040 selbst Länder mit relativ gutem Hochwasserschutz noch kräftig aufstocken – das gilt auch für Deutschland, warnen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Mit Radiowellen tonnenschwere Objekte bewegen: Vision für Bautechnik im Weltraum

Radiowellen könnten eingesetzt werden, um Baumaterialien im Weltraum an den richtigen Platz zu befördern. Diese utopisch anmutende Idee will der Ingenieur Narayanan Komerath vom Georgia Institute of Technology demnächst auf einer Konferenz des "Institute of Advanced Concepts" der Nasa präsentieren, berichtet das Wissenschaftsmagazin New Scientist (Ausgabe vom 19. Oktober).

weiter
Im Zentrum unserer Milchstraße lauert ein schwarzes Monsterloch

Im Zentrum unserer Milchstraße lauert ein schwarzes Monsterloch

Astronomen entdecken Stern, der mit 5.000 Kilometern pro Sekunde das schwarze Loch umkreist

weiter

Hollywood hilft bei der Suche nach Außerirdischen

Ein Forscherteam des SETI-Instituts (Search for Extraterrestrial Intelligence, Suche nach Außerirdischem Leben) testet derzeit eine "Richter-Skala" für die Suche nach Nachrichten von Außerirdischen. Die Skala umfasst den Bereich von 0 bis 10, wobei eine mit der Nummer 10 eingestufte Nachricht mit höchster Wahrscheinlichkeit von einer intelligenten außerirdischen Lebensform stammt.

weiter

Astronomen entdecken Sonnensystem, das unserem ähnelt

Britische Astronomen haben ein Sonnensystem entdeckt, das dem unseren ähneln könnte: Um Fomalhaut ? einer der hellsten Sterne am Himmel ? kreist vermutlich ein Saturn großer Planet.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe