Erde & Weltall

Bedenklich: Der Meeresspiegel stieg in Schüben

Möglicherweise wird der Klimawandel den Meeresspiegel nicht so kontinuierlich ansteigen lassen, wie man meinen könnte: Eine Untersuchung fossiler Korallenriffe zeigt, dass es einst zu sprunghaften Anstiegen gekommen ist. weiter

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Es ist der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik: die erstmalige Messung von Gravitationswellen aus dem brachialen Zusammenstoß zweier Neutronensterne. Ein Hintergrundbericht

weiter
Einstein, Heisenberg und die Weltformel

Einstein, Heisenberg und die Weltformel

"Das Kleinste erforschen, um das Größte zu verstehen", lautet der Leitgedanke des Max-Planck-Instituts für Physik. Nach einer wechselvollen Geschichte, die die moderne Physik wie keine andere Institution bündelt, ist das Institut 100 Jahre alt geworden.

weiter
Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Am 17. August 2017 haben die LIGO-Detektoren in den USA und der Virgo-Detektor in Italien zum fünften Mal Gravitationswellen direkt gemessen. Doch dieses Mal war einiges anders.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Pluto-Sonde schickt erste Daten

Pluto-Sonde schickt erste Daten

Die NASA-Raumsonde New Horizons hat ihre ersten Bilder und Daten vom Vorbeiflug am Pluto und seinen Monden geschickt. Sie enthüllen eine überraschend vielseitige Landschaft.

weiter
Jupiter-Zwilling umkreist Sonnen-Zwilling

Jupiter-Zwilling umkreist Sonnen-Zwilling

Jupiterähnlichen Planeten kommt eine Schlüsselrolle bei der Suche nach möglicherweise lebensfreundlichen Sternensystemen zu. Nun haben Astronomen einen solchen Jupiter-Zwilling entdeckt.

weiter
Pluto: Historischer Vorbeiflug geglückt

Pluto: Historischer Vorbeiflug geglückt

Kurz vor drei Uhr in der Nacht zum 15. Juli war es soweit: Die NASA-Raumsonde New Horizons hat sich nach erfolgreichem Vorbeiflug am Pluto zurückgemeldet.

weiter
Klimawandel lässt mehr Feuer brennen

Klimawandel lässt mehr Feuer brennen

In den letzten 35 Jahren hat sich durch den Klimawandel die Waldbrand-Saison auf fast allen Kontinenten deutlich verlängert, wie Forscher nachweisen. Auch die betroffene Fläche ist gewachsen.

weiter
Klimawandel bläst Flugzeugen entgegen

Klimawandel bläst Flugzeugen entgegen

Änderungen der Windverhältnisse könnten den Treibstoffbedarf im Flugverkehr deutlich erhöhen und damit erneut für mehr Treibhausgasemissionen sorgen, berichten Forscher.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe