Erde & Weltall

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen. weiter

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter
Ur-Pilze und ihre

Ur-Pilze und ihre "Liebhaber" in Bernstein

Vom Fliegenpilz bis zum Pfifferling - eine Vielfalt von Pilzen ist im Laufe der Evolution entstanden. Bernsteinfunde geben nun Einblicke in die frühe Entwicklungsgeschichte der "Schwammerl" sowie deren Nutzer: spezialisierte Käfer.

weiter
Wo steckte die Dunkle Materie?

Wo steckte die Dunkle Materie?

Die Dunkle Materie ist eine wichtige Triebkraft für die Rotation der Milchstraße und anderer Galaxien im lokalen Universum. Doch das war offenbar nicht immer so, wie Astronomen jetzt herausgefunden haben.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Philaes schwerste Stunde

Philaes schwerste Stunde

Erstmals soll morgen am Mittwoch ein Roboter auf der Oberfläche eines Kometen andocken - ein Meilenstein in der Raumfahrt. Was erwartet Philae dort?

weiter
Land in Sicht

Land in Sicht

Raumsonde Rosetta war zehn Jahre zum Kometen "Tschury" unterwegs. Schauen Sie am Mittwoch live zu, wenn der Landeroboter Philae auf der Kometen-Oberfläche aufsetzt.

weiter
Ur-Säuger mit scharfen Sinnen

Ur-Säuger mit scharfen Sinnen

Auf Madagaskar haben Paläontologen einen besonderen Fund gemacht: den vollständigen Schädel eines Säugetiers aus der Kreidezeit. Er gibt erstmals Einblick in die Lebensweise von Ur-Säugern auf der Südhalbkugel.

weiter
Milchstraße: Kein Futter für das Schwarze Loch

Milchstraße: Kein Futter für das Schwarze Loch

Überraschung im Herzen der Milchstraße: Die Gaswolke G2 überstand den nahen Vorbeiflug am Schwarzen Loch verblüffend gut – weil sie mehr enthält als nur Gas und Staub.

weiter
Credit: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Stromversorgungs-Knick im Schatten der Sonnenfinsternis 2015?

Am 20. März 2015 geraten die Solaranlagen Deutschlands in den Schatten des Mondes. Wie wird sich dies auf die Stromversorgung auswirken? Forscher haben es berechnet.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über den Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe