Erde & Weltall

Einstein – Sprachkünstler und Gedankenschmied

Die Relativitätstheorie ist die genaueste Theorie in der Geschichte der Menschheit. Umso mehr verwundert es, dass ihre Sprache nicht kompatibel ist mit einer anderen, die Einstein prägte: die Quantenwelt. Ein Buchauszug weiter

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Das Weltall bebt: In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft erfahren Sie, wie der Nachweis von kollidierenden Neutronensternen die Astrophysik verändert.

weiter
Erst Saugrüssel, dann Blüten

Erst Saugrüssel, dann Blüten

Entgegen bisheriger Annahmen entstanden die ersten Schmetterlinge mit Saugrüssel nicht erst mit der Ausbreitung der Blütenpflanzen. Stattdessen gab es sie schon gut 50 Millionen Jahre früher, wie Fossilfunde nun belegen.

weiter
Mehr Hochwasserschutz nötig

Mehr Hochwasserschutz nötig

Das Hochwasserrisiko steigt, Flüsse treten immer häufiger über die Ufer. Deshalb müssen bis 2040 selbst Länder mit relativ gutem Hochwasserschutz noch kräftig aufstocken – das gilt auch für Deutschland, warnen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Asiatischer Sandsturm verteilt industrielle Schadstoffe um die halbe Welt

Ein über den asiatischen Wüsten Gobi und Taklamakan entstandener Sandsturm hat innerhalb nur einer Woche den Pazifik überquert und das Festland Amerikas erreicht. Eine von amerikanischen Wissenschaftlern angeführte Projektstudie über die Verteilung von Aerosolen in der Erdatmosphäre untersuchte die Dynamik des Sturmes mittels einer Vielzahl von Detektoren. Dabei entdeckten die Forscher auch Spuren der industriellen Abfallprodukte Quecksilber und Arsen. Die Untersuchung der Verteilung von Aerosolen in der Erdatmosphäre soll auf lange Sicht zu einer Verbesserung von Klimamodellen führen.

weiter

Endeavour vor Rückflug - Kleines Instrumentenproblem

Die Besatzung der Raumfähre Endeavour hat sich am Freitag auf die Rückkehr zur Erde vorbereitet. Am Samstag um 17.00 Uhr MEZ sollte die Fähre von der Raumstation ISS ablegen. Mit an Bord ist die abgelöste dritte Langzeitbesatzung der ISS, die nach vier Monaten im All zur Erde zurückkehrt.

weiter
ESA-Satelliten entdecken Ursache der "Schwarzen Aurora"

ESA-Satelliten entdecken Ursache der "Schwarzen Aurora"

Die dunklen Lücken in Polarlichtern entstehen, wenn Elektronen aus der Ionosphäre ins All geschleudert werden

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe