Erde & Weltall

Pflanzenfresser-Dinos genossen Krabben-Beilage

Eine Untersuchung fossiler Geschäftchen von Entenschnabelsauriern belegt: Die eigentlich als Vegetarier geltenden Dinos futterten auch gerne mal Krebstiere, um sich möglicherweise gezielt mit zusätzlichem Eiweiß zu versorgen. weiter

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Extragalaktische Extrem-Strahlung

Astronomen haben erstmals herausgefunden, dass die energiereichste kosmische Strahlung höchstwahrscheinlich nicht aus unserer Milchstraße stammt – sie ist extragalaktischen Ursprungs.

weiter
Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Höllenplanet mit Titan in der Atmosphäre

Der analytische Blick auf ferne Planeten wird immer schärfer, verdeutlicht eine aktuelle Studie: Astronomen haben Titanoxid in der Atmosphäre eines "Heißen Jupiters" nachgewiesen.

weiter
Klimawandel nagt am

Klimawandel nagt am "dritten Pol"

Die Gletscher in den Hochgebirgen Asiens werden selbst bei Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad voraussichtlich ein Drittel ihrer Eismassen verlieren, so die Prognose. Doch bei stärkerem Klimawandel sind die Aussichten noch düsterer.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Mondparadox gelöst?

Mondparadox gelöst?

Der Mond ist der Erde ähnlicher als er eigentlich sein dürfte – jedenfalls wenn er wirklich aus einer gewaltigen Kollision entstand. Jetzt liefern Forscher Daten, die dieses Paradox lösen könnten.

weiter
Der Brontosaurus ist zurück!

Der Brontosaurus ist zurück!

Paläontologen haben den Fall des berühmten Riesen-Dinosauriers noch einmal aufgerollt und kommen zu dem Schluss: Der Brontosaurus ist doch eine eigene Gattung und nicht bloß eine Apatosaurus-Art.

weiter
Geschwärzter Planet

Geschwärzter Planet

Warum so finster? Die dunkle Oberflächenfarbe Merkurs ist ein Mysterium. Doch nun präsentieren US-Forscher eine interessante Erklärung für das düstere Antlitz des Planeten.

weiter
Rätsel gelöst

Rätsel gelöst

Lange Jahre schien die ESA-Marssonde Beagle 2 verschollen, ihre Mission galt von Beginn an als gescheitert - bis jetzt.

weiter
Planetare Abrissbirne

Planetare Abrissbirne

Der Jupiter könnte daran schuld sein, dass es heute im inneren Sonnensystem keine Gasriesen oder Supererden gibt. Denn seine Einwärtswanderung löste eine Kollisionskaskade aus, die alle größeren Planetenkeime zerstörte.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe