Erde & Weltall

Erdähnlich und nah - Exoplanet entdeckt!

Er ist möglicherweise lebensfreundlich und befindet sich in unserer unmittelbaren kosmischen Nachbarschaft: Astronomen haben einen neuen Kandidaten für die Suche nach Leben im All entdeckt. weiter

Wenn Kontinente brechen, wird`s warm

Wenn Kontinente brechen, wird`s warm

Tektonik mit Klimaeffekt: Kohlendioxid, das einst beim Auseinanderbrechen von Kontinenten freigesetzt wurde, könnte eine wichtige Rolle in der Klimageschichte gespielt haben, berichten Forscher.

weiter
Der Goliath-Otter mit dem Supergebiss

Der Goliath-Otter mit dem Supergebiss

Er war so groß wie ein Wolf und besaß überdimensional kräftige Kiefer: Vor etwa sechs Millionen Jahren lebte im heutigen China ein geheimnisvoller Vertreter der Otter, berichten Forscher.

weiter
Was Enceladus das Herz wärmt

Was Enceladus das Herz wärmt

Er besitzt einen Ozean aus flüssigem Wasser unter seinem Eispanzer – doch was heizt das Innere des Saturnmondes Enceladus so stark auf? Wissenschaftler präsentieren nun ein Modell, das seine mysteriösen Merkmale erklärt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Miniozonlöcher über Skandinavien entdeckt

Klimatologen aus Norwegen und den USA haben über Skandinavien und Nordeuropa Miniozonlöcher entdeckt. Die Löcher in der atmosphärischen Schutzschicht, die gefährliche ultraviolette Strahlung der Sonne abhält, werden durch Stürme über dem Atlantik gerissen und verschwinden nach kurzer Zeit wieder, berichten Yvan Orsolini und Varavut Limpasuvan im Fachblatt "Geophysical Research Letters" (Ausg. 20, S. 4099).

weiter

Darmstädter Weltraumdusche soll weiterentwickelt werden

Duschen im Weltall - das könnte dank Darmstädter Maschinenbaustudenten bald möglich werden. Nach ersten Tests einer neu entworfenen Weltraumdusche in der Schwerelosigkeit wolle die Europäische Raumfahrtagentur ESA das Projekt unterstützen, sagte der Sprecher der Studenten, Michael Rösch, am Freitag in Darmstadt. Bislang funktionieren Duschen im Weltraum nicht, da Tropfen in der Schwerelosigkeit nicht fallen. Im März des kommenden Jahres soll das Team nun bei neuen so genannten Parabelflügen ihre Versuchsreihe in fortführen.

weiter

Traditionelle "Eiswette" in Alaska liefert Daten über Erderwärmung

Eine aus Langeweile vor mehr als 80 Jahren in Alaska begonnene Wette liefert Forschern heute einzigartige Daten über die Erderwärmung. Bei den in der Bevölkerung äußerst populären jährlichen «Nenana Ice Classics» versuchen die Teilnehmer den exakten Zeitpunkt im Jahr vorherzusagen, an dem ein hölzernes Dreibein durch die Eisdecke des Tanana-Flusses bricht. Raphael Sagarin und Fiorenza Micheli von der Stanford Universität in Kalifornien haben die jahrzehntealten Wettaufzeichnung ausgewertet und berichten darüber im US-Wissenschaftsjournal "Science" (Bd. 294, S. 811) vom Freitag.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe