Erde & Weltall

Der Klimawandel machte keine Pause

Nicht die Natur, sondern nur fehlende Temperaturdaten aus der Arktis sorgten für die scheinbare Verlangsamung der globalen Erwärmung in der Zeit von 1998 bis 2012, sagen Forscher. weiter

Lassen sich interstellare Sonden bremsen?

Lassen sich interstellare Sonden bremsen?

Mittels Lasertechnik scheint es möglich, kleine Sonden rasant zu fernen Sternensystemen zu schicken. Doch wie bremst man sie am Ziel aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein deutscher Physiker.

weiter
Rekord-Fährte im Blick

Rekord-Fährte im Blick

Seit 2009 erforschen Paläontologen die weltweit größten Fußabdrücke sowie die längste bekannte Spur eines Sauropoden. Nun berichten sie über das gewaltige Tier, das sie einst hinterlassen hat.

weiter
Wenn Kontinente brechen, wird`s warm

Wenn Kontinente brechen, wird`s warm

Tektonik mit Klimaeffekt: Kohlendioxid, das einst beim Auseinanderbrechen von Kontinenten freigesetzt wurde, könnte eine wichtige Rolle in der Klimageschichte gespielt haben, berichten Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ariane-Rakete brachte Intelsat-Satelliten ins All

Eine europäische Ariane-Trägerrakete hat am Donnerstag einen Intelsat-Kommunikationssatelliten in den Weltraum gebracht. Dies teilte die Betreibergesellschaft Arianespace in Evry bei Paris mit.

weiter

Dinosaurier fraß wahrscheinlich wie eine Ente

Gallimimus, ein zu den Ornithomimiden (Vogelimitierern) gehörender kreidezeitlicher Dinosaurier, benutzte zum Fressen wahrscheinlich die gleiche Technik wie Enten: Er filtrierte Nahrungspartikel durch siebähnliche Strukturen in seinem Schnabel aus dem Wasser. Dies ist der Schluss, den Mark Norell und seine Kollegen vom American Museum of Natural History in New York aus einem gut erhaltenen Gallimimus-Fund in der Mongolei ziehen (Nature, Bd. 412, S. 873-874).

weiter

Mars-Astronauten würden zahnlos und mit porösen Knochen zur Erde zurückkehren

Fehlende Schwerkraft führt über lange Zeit zum Zahnausfall

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe