Erde & Weltall

Houston, wir haben kein Problem!

Am 21. August 2017 wird sich der Himmel über einem Teil der USA verfinstern. Aus Anlass des Spektakels hat sich bild der wissenschaft mit Lesern dorthin aufgemacht. Unser Astronomie-Autor Thomas Bührke ist mit dabei. Nächster Stopp: Houston. weiter

Ein Dinosaurier als Missing-Link

Ein Dinosaurier als Missing-Link

Ein in Chile entdeckter Dinosaurier könnte sich als Bindeglied der Dinosaurier-Evolution erweisen. Denn das Fossil weist sowohl Merkmale der zweibeinig laufenden Raubdinosaurier als auch der pflanzenfressenden Vogelbecken-Dinosaurier auf.

weiter
Oh, wie schön ist Panama!
Oh, wie schön ist Panama!

Oh, wie schön ist Panama!

Am 21. August 2017 wird sich der Himmel über einem Teil der USA verfinstern. Aus Anlass des Spektakels hat sich bild der wissenschaft mit Lesern dorthin aufgemacht. Unser Astronomie-Autor Thomas Bührke ist mit dabei.

weiter
Super-Hitzewellen auch in Europa?

Super-Hitzewellen auch in Europa?

In Zukunft könnten auch Europa häufiger tropische Perioden von 40 bis sogar 55 Grad Hitze bevorstehen. Denn schon bei zwei Grad Erwärmung steigt das Risiko für schwülwarme Hitzewellen in Europa auf 30 Prozent an, wie eine Studie belegt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ursprünglicher Dino entdeckt

Ursprünglicher Dino entdeckt

Ein Sensationsfund in den Anden: Paläontologen berichten über einen bislang unbekannten Dinosaurier mit buchstäblich grundlegenden Besonderheiten.

weiter
Schrammen gigantischer Eiskolosse

Schrammen gigantischer Eiskolosse

Gigantische Signaturen: Der Fund der bisher tiefsten Eisbergkratzer auf dem Meeresgrund liefert neue Erkenntnisse über die eiszeitliche Vergangenheit der Arktis.

weiter
Ein Unsicherheitsfaktor in Klimamodellen

Ein Unsicherheitsfaktor in Klimamodellen

Rußpartikel von brennender Biomasse – wie sie zum Beispiel bei Waldbränden entstehen – absorbieren Sonnenlicht und tragen so zur Klimaerwärmung bei. Doch dieser Effekt ist offensichtlich weitaus größer als Experten bisher annahmen.

weiter
Eine Gruppe früher Vögel (Longirostravis) sitzt auf einem großen Raubsaurier (Yutyrannus). Beide Arten existierten gleichzeitig in der Kreidezeit vor etwa 120 Millionen Jahren. Credit: Brian Choo

Video der Woche: Geflügelte Schrumpf-Dinos

Eine Animation verdeutlicht, wie sich die Vögel aus ihren wuchtigen Dino-Vorfahren entwickelt haben. Schrumpfen war dabei offenbar das Erfolgsrezept.

weiter
Planeten-Wiegen mit Schieflage

Planeten-Wiegen mit Schieflage

Astronomen haben zwei protoplanetare Scheiben in einem jungen Doppelsternsystem entdeckt, die sich zueinander in Schieflage befinden. Daraus ergeben sich neue Informationen zur Entstehung von Planetensystemen.

weiter

Rubriken


Sie haben die Wahl!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Die Lebensumstände und der Lebensstil während der Zeugung und Schwangerschaft beeinflussen die Gesundheit des Kindes – und möglicherweise sogar die der Enkel. Peter Spork hat Erstaunliches über die Erkenntnisse der "Epigenetik" zu berichten.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe