Erde & Weltall

Sind Haushunde doch Europäer?

Wo und wann unsere Vorfahren begannen, erstmals Wölfe zu domestizieren, ist heftig umstritten. Jetzt liefert eine vergleichende Genstudie neue Erkenntnisse – wirft aber auch weitere Fragen auf. weiter

Unterschätzte Schätze im Blick

Unterschätzte Schätze im Blick

Im Boden und auf den Müllhalden Deutschlands schlummern riesige Mengen an kostbaren Rohstoffen - doch vieles bleibt ungenutzt. Den Aspekten rund um dieses Thema widmet sich bild der wissenschaft in der aktuellen Ausgabe.

weiter
Schlammklumpen im Sonnensystem

Schlammklumpen im Sonnensystem

Forscher präsentieren eine ungewöhnliche Theorie: Die ältesten und ursprünglichsten Asteroiden im Sonnensystem könnten nicht als feste Brocken entstanden sein, sondern als lockere Schlammklumpen.

weiter
Neue Hinweise auf Planet 9

Neue Hinweise auf Planet 9

Auf einer "abwegigen" Bahn soll er am Rande unseres Sonnensystems kreisen – doch gibt es ihn wirklich, den Planet 9? Der mysteriöse Außenseiter macht sich bemerkbar, berichten nun erneut Astronomen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Zwei Erdzwillinge verschwinden

Zwei Erdzwillinge verschwinden

Magnetturbulenzen statt lebensfreundlicher Super-Erde: Gleich zwei Planeten um den Roten Zwerg Gliese 581 haben sich als Täuschung entpuppt.

weiter
Auf zur Planetenjagd in Doppelsternsystemen!

Auf zur Planetenjagd in Doppelsternsystemen!

Der Fund eines ungewöhnlichen Planeten in einem Doppelsternsystem erweitert jetzt die Jagdgründe der Astronomen bei der Suche nach erdähnlichen Planeten.

weiter
Archaeopteryx mit Federhosen

Archaeopteryx mit Federhosen

Ein neues Fossil zeigt erstmals eindeutig, dass der Archaeopteryx auch Federn an seinen Hinterbeinen trug. Solche "Federhosen" besitzen heute noch einige Greifvögel.

weiter
Urzeitliche Riffbaumeister

Urzeitliche Riffbaumeister

In Namibia haben Forscher das älteste von mehrzelligen Tieren erbaute Riff entdeckt. Schon vor 550 Millionen Jahren wurden die ersten von ihnen zu Riffbaumeistern.

weiter
„Magische Insel

„Magische Insel" erscheint auf Saturnmond Titan

Astronomen haben in einem Methan-See des Titan etwas Helles entdeckt, das es vorher dort nicht gab. Anschließend verschwand es wieder. Nun spekulieren sie, was es gewesen sein könnte.

weiter

Rubriken


Sie haben die Wahl!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was steckt dahinter, wenn uns etwas schmeckt – oder wenn wir etwas widerlich finden? Der Autor hat Neurobiologen und Psychologen befragt, mit Sterneköchen gespeist und Wein verkostet. Mit verblüffenden Erkenntnissen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe