Erde & Weltall

Gravitationslinse mit Supernova

Astronomen haben erstmals eine extrem seltene Konstellation beobachtet: Eine Supernova vom Typ 1a, deren Licht von einer Gravitationslinse verzerrt und verstärkt wird. weiter

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Bisher glaubten Paläontologen, ziemlich genau zu wissen, wie die allerersten Dinosaurier aussahen. Doch ein 245 Millionen Jahre altes Fossil belehrt sie nun eines Besseren.

weiter

"Konzentrierter" Blick auf ein Monster

Vereinigt zum Riesenteleskop "Event Horizon", nimmt ein weltweiter Verbund von Radioantennen bis zum 14. April das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxis unter die Lupe.

weiter
Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Wie Großbritannien zur Insel wurde, war bisher nur in Teilen geklärt. Jetzt zeigt sich: Die Trennung vom Festland verlief weitaus dramatischer als bisher angenommen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Rezept für einen Super-Sonnensturm

Rezept für einen Super-Sonnensturm

Der stärkste jemals registrierte Sonnensturm hat Forschern das optimale Rezept für einen solaren Supersturm verraten – glücklicherweise ging er nicht in Richtung unseres Planeten.

weiter
Gravitationswellen vom Urknall!?

Gravitationswellen vom Urknall!?

Wenn die neuen Daten eines Mikrowellen-Teleskops am Südpol stimmen und unabhängig bestätigt werden, dann haben Astrophysiker womöglich das erste indirekte Indiz für das Zittern der Raumzeit am Anfang unseres Universums gemessen.

weiter
Grönlands letzte Bastion fällt

Grönlands letzte Bastion fällt

Bisher galt der Nordosten Grönlands als letzte stabile Zone des gletscherreichen Eisschilds. Jetzt nagt auch an ihm der Klimawandel, wie neue Messungen belegen.

weiter
Merkur ist geschrumpft

Merkur ist geschrumpft

Der innerste Planet des Sonnensystems ist noch exotischer als gedacht. Denn er ist geschrumpft. Davon zeugen Steilkanten, Risse und Verwerfungen auf seiner Oberfläche.

weiter
Es gibt keine Schwarzen Löcher

Es gibt keine Schwarzen Löcher

Stephen Hawking ist immer für eine Schlagzeile gut. Kürzlich hat er eine Theorie aufgestellt, die die Grundfesten der Physik erschüttern könnten.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was geschieht, wenn eine Handvoll Menschen zwei Jahre lang völlig auf sich allein gestellt zusammenlebt? Ein fesselnder Roman, der auf einem wahren Experiment beruht.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe