Erde & Weltall

Frühe Galaxien mit "Superhalos"

Astronomen haben zwei Milchstraßen-Verwandte im frühen Universum erstmals direkt beobachtet – und Überraschendes entdeckt: Diese Galaxien besaßen offenbar enorme Halos aus neutralem Wasserstoff. weiter

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Eis-Negativ-Rekorde an beiden Polen

Die Meereisfläche im Norden der Erde hat in diesem Winter erneut die geringste Ausdehnung seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht. Parallel dazu kam es zu einer Rekord-Schmelze im Süden.

weiter
Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Enceladus: Warmes Herz nahe der Oberfläche

Das vermutete Wasserreservoir des Saturnmondes Enceladus scheint erstaunlich nah unter seiner eisigen Oberfläche zu sitzen. Eine spannende Erkenntnis für die Suche nach außerirdischen Lebensformen.

weiter
Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Wo ist's kälter - am Süd- oder Nordpol?

Eisig ist es an beiden – doch wo ist es am kältesten, am Nord- oder am Südpol der Erde? Ein Meteorologe antwortet und erklärt, was es mit dem großen Temperaturunterschied auf sich hat.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ein „Hirten-Planet

Ein „Hirten-Planet" und kollidierende Kometen

Astronomen haben seltsame Gasansammlungen um den Stern Beta Pictoris entdeckt. Sie könnten aus kollidierenden Kometen entstehen, die ein „Hirten-Planet" hier versammelt.

weiter
Europas größtes Landraubtier

Europas größtes Landraubtier

Fossilfunde in Portugal entpuppen sich als Überreste von Europas größtem Landraubtier: Der vor 150 Millionen Jahren lebende Fleischfresser Torvosaurus wurde zehn Meter lang und jagte damals selbst große Dinosaurier.

weiter
Wie Afrika seine Form bekam

Wie Afrika seine Form bekam

Beinahe wäre der Nordwesten Afrikas zu einem Teil Südamerikas geworden, als der Urkontinent Gondwana vor 130 Millionen Jahren auseinanderbrach. Warum dies nicht passierte, legen plattentektonische Modelle nahe.

weiter
Windparks als Hurrikan-Bremse

Windparks als Hurrikan-Bremse

Große Offshore-Windparks produzieren nicht nur Strom, sie könnten auch die Küsten vor Hurrikans schützen. Denn die Anlagen bremsen die Windgeschwindigkeiten und dämpfen die Sturmflut.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe