Erde & Weltall

Gravitationslinse mit Supernova

Astronomen haben erstmals eine extrem seltene Konstellation beobachtet: Eine Supernova vom Typ 1a, deren Licht von einer Gravitationslinse verzerrt und verstärkt wird. weiter

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Frühester Dinosaurier-Vetter entdeckt

Bisher glaubten Paläontologen, ziemlich genau zu wissen, wie die allerersten Dinosaurier aussahen. Doch ein 245 Millionen Jahre altes Fossil belehrt sie nun eines Besseren.

weiter

"Konzentrierter" Blick auf ein Monster

Vereinigt zum Riesenteleskop "Event Horizon", nimmt ein weltweiter Verbund von Radioantennen bis zum 14. April das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxis unter die Lupe.

weiter
Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Brexit 1.0 begann vor 450.000 Jahren

Wie Großbritannien zur Insel wurde, war bisher nur in Teilen geklärt. Jetzt zeigt sich: Die Trennung vom Festland verlief weitaus dramatischer als bisher angenommen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Gefiederter Dino-Schwanz in Bernstein

Gefiederter Dino-Schwanz in Bernstein

Ein kleines Schwanzstück samt Federn und Wirbeln: Forscher haben einen Bernstein entdeckt, bei dem sich die eingeschlossenen Federstrukturen klar einem Dinosaurier zuordnen lassen.

weiter
Erdrotation: Verlangsamung geringer als gedacht

Erdrotation: Verlangsamung geringer als gedacht

Unsere Erde dreht sich im Laufe der Zeit langsamer, weil der Einfluss des Mondes sie abbremst. Doch wie sich jetzt zeigt, ist diese Verlangsamung geringer als bisher angenommen.

weiter
Heikler Klima-Domino-Effekt droht

Heikler Klima-Domino-Effekt droht

Wie wirkt sich die globale Erwärmung auf die Treibhausgas-Freisetzung der Böden aus? Eine Studie kommt nun zu einem beunruhigenden Ergebnis: Gewaltige Mengen zusätzlicher Treibhausgase könnten den Klimawandel weiter anheizen.

weiter

"Reptilien-Seekühe" mit Zwerchfell

Zuerst hielt man die Caseiden für so etwas wie Kühe - "Weidetiere der Urzeit". Doch offenbar waren diese seltsamen Reptilien eher "Seekühe" und zwar mit einer spannenden Besonderheit: Sie besaßen ein Zwerchfell.

weiter
Glatte Plattengrenzen - schlimme Erdbeben?

Glatte Plattengrenzen - schlimme Erdbeben?

Erschütterungen im Extrembereich – wo kommt es typischerweise zu diesen gefürchteten Beben jenseits der Magnitude 8,5? Offenbar spielt der Grad der "Buckligkeit" der jeweiligen Plattengrenze eine entscheidende Rolle.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was geschieht, wenn eine Handvoll Menschen zwei Jahre lang völlig auf sich allein gestellt zusammenlebt? Ein fesselnder Roman, der auf einem wahren Experiment beruht.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe