Erde & Weltall

Bedenklich: Der Meeresspiegel stieg in Schüben

Möglicherweise wird der Klimawandel den Meeresspiegel nicht so kontinuierlich ansteigen lassen, wie man meinen könnte: Eine Untersuchung fossiler Korallenriffe zeigt, dass es einst zu sprunghaften Anstiegen gekommen ist. weiter

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Gravitationswellen aus Neutronenstern-Crash

Es ist der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik: die erstmalige Messung von Gravitationswellen aus dem brachialen Zusammenstoß zweier Neutronensterne. Ein Hintergrundbericht

weiter
Einstein, Heisenberg und die Weltformel

Einstein, Heisenberg und die Weltformel

"Das Kleinste erforschen, um das Größte zu verstehen", lautet der Leitgedanke des Max-Planck-Instituts für Physik. Nach einer wechselvollen Geschichte, die die moderne Physik wie keine andere Institution bündelt, ist das Institut 100 Jahre alt geworden.

weiter
Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Erstmals Gravitationswellen von Neutronenstern-Kollision

Am 17. August 2017 haben die LIGO-Detektoren in den USA und der Virgo-Detektor in Italien zum fünften Mal Gravitationswellen direkt gemessen. Doch dieses Mal war einiges anders.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Flugsaurier im Massengrab

Flugsaurier im Massengrab

Ein Sturm tötete vor 120 Millionen Jahren eine ganze Flugsaurier-Kolonie mitsamt Eiern – für die Paläontologen sind ihre jetzt in China entdeckten Überreste ein wahrer Schatz.

weiter
Godzilla-Version der Erde entdeckt

Godzilla-Version der Erde entdeckt

Das 17-Fache der Erdmasse und dennoch besteht er aus Gestein – Astronomen berichten über einen Exoplaneten einer neuen Kategorie: Kepler-10c ist eine „Mega-Erde".

weiter
Alexander Gerst auf dem Weg zur ISS

Alexander Gerst auf dem Weg zur ISS

Heute macht sich Alexander Gerst auf den Weg zur ISS. Als elfter deutscher Astronaut startet er zur Internationalen Raumstation. Der gelernte Geologe erklärt im Interview, wie er darauf vorbereitet wurde und was er auf der ISS macht.

weiter
Der Mammutfauna auf der Spur

Der Mammutfauna auf der Spur

Ein deutscher Forscher hat den Ursprung der Tiergesellschaft rekonstruiert, die als sogenannte Mammutfauna riesige Lebensräume der Eiszeit dominierte. Überraschende Faktoren standen demnach am Anfang der Erfolgskarriere von Mammut und Co.

weiter
Windiges Ende

Windiges Ende

Wolf-Rayet-Sterne sind die Exoten unter den stellaren Schwergewichten. Wie sie endeten, war bisher unklar. Jetzt hat das Licht einer Supernova den Astronomen eine Antwort geliefert.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe