Erde & Weltall

"Weggeblasene" Atmosphäre

Wie hat der Mars seine einst dichte und potenziell lebensfreundliche Atmosphäre verloren? Eine Studie verdeutlicht nun die Rolle des Sonnenwindes bei dem Verlust, der den Mars in einen Wüstenplaneten verwandelte. weiter

100 Jahre dynamisches Universum

100 Jahre dynamisches Universum

1917 überraschte der Astronom Willem de Sitter den alles anderes als darüber beglückten Albert Einstein mit einem kuriosen Weltmodell. Es charakterisiert ein Universum, das sich ewig ausdehnt –, und ist noch heute aktuell.

weiter
Sternbildung an unerwartetem Ort

Sternbildung an unerwartetem Ort

Neue Sterne bilden sich sogar in den heftigen Materiewinden, die von dem aktiven supermassereichen Schwarzen Loch im Herzen einer Galaxie ausgehen, wie Astronomen entdeckt haben.

weiter
Wetter-Extreme: Effekt des Klimawandels bestätigt

Wetter-Extreme: Effekt des Klimawandels bestätigt

Dürren oder Fluten liegen im Trend... Eine Studie dokumentiert nun die Ursache: Die globale Erwärmung schafft Bedingungen, die ein Stocken des Wetterwechsels begünstigen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Eisbohrkerne: Wo schlummert das älteste Eis?

Eisbohrkerne: Wo schlummert das älteste Eis?

Bisher ermöglichen Eisbohrkerne einen Rückblick auf 800.000 Jahre Klimageschichte. Forscher haben nun allerdings Regionen in der Antarktis identifiziert, die Bohrkerne liefern könnten, die 1,5 Millionen Jahre zurückreichen.

weiter
Digitaler Spaziergang des Mega-Dinos

Digitaler Spaziergang des Mega-Dinos

Forscher haben den gigantischen Argentinosaurus digital in Gang gesetzt. Bisher war unklar, wie sich das größte Landtier aller Zeiten fortbewegte.

weiter
Unserem Sonnensystem ähnlich!

Unserem Sonnensystem ähnlich!

Astronomen haben das bisher umfangreichste Planetensystem um einen fernen Stern entdeckt: Um KOI-351 kreisen sieben Planeten. Kein anderes bekanntes Planetensystem zeigt bisher größere Ähnlichkeit zu unserer kosmischen Heimat.

weiter
Neues aus der kosmischen Kältekammer

Neues aus der kosmischen Kältekammer

Mit einer Temperatur von nur einem Grad über dem absoluten Nullpunkt ist der Boomerang-Nebel der frostigste bekannte Ort im All. Forscher sind nun seiner wahren Form auf die Spur gekommen.

weiter
Fernste Sternenwiege entdeckt

Fernste Sternenwiege entdeckt

Astronomen entdecken die bisher entfernteste Galaxie mit bestätigter Rotverschiebung: Ihr Licht stammt aus einer Zeit, als das Universum erst 700 Millionen Jahre alt war.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Woher kommt das Leben auf der Erde? Was geschah bei den neun großen Massenaussterben? Welchen Einfluss hat der Mensch? Ein Buch über die spannende  Geschichte des irdischen Lebens.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe