Erde & Weltall

Einstein – Sprachkünstler und Gedankenschmied

Die Relativitätstheorie ist die genaueste Theorie in der Geschichte der Menschheit. Umso mehr verwundert es, dass ihre Sprache nicht kompatibel ist mit einer anderen, die Einstein prägte: die Quantenwelt. Ein Buchauszug weiter

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Paukenschläge erschüttern die Astronomie

Das Weltall bebt: In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft erfahren Sie, wie der Nachweis von kollidierenden Neutronensternen die Astrophysik verändert.

weiter
Erst Saugrüssel, dann Blüten

Erst Saugrüssel, dann Blüten

Entgegen bisheriger Annahmen entstanden die ersten Schmetterlinge mit Saugrüssel nicht erst mit der Ausbreitung der Blütenpflanzen. Stattdessen gab es sie schon gut 50 Millionen Jahre früher, wie Fossilfunde nun belegen.

weiter
Mehr Hochwasserschutz nötig

Mehr Hochwasserschutz nötig

Das Hochwasserrisiko steigt, Flüsse treten immer häufiger über die Ufer. Deshalb müssen bis 2040 selbst Länder mit relativ gutem Hochwasserschutz noch kräftig aufstocken – das gilt auch für Deutschland, warnen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Der Mond: Katastrophale Geburt belegt

Der Mond: Katastrophale Geburt belegt

Deutsche Forscher haben in Gesteinsproben vom Mond neue Belege für die Kollisionstheorie gefunden, wonach der Erdtrabant durch den Zusammenstoß der Protoerde mit „Theia" entstand.

weiter
Flugsaurier im Massengrab

Flugsaurier im Massengrab

Ein Sturm tötete vor 120 Millionen Jahren eine ganze Flugsaurier-Kolonie mitsamt Eiern – für die Paläontologen sind ihre jetzt in China entdeckten Überreste ein wahrer Schatz.

weiter
Godzilla-Version der Erde entdeckt

Godzilla-Version der Erde entdeckt

Das 17-Fache der Erdmasse und dennoch besteht er aus Gestein – Astronomen berichten über einen Exoplaneten einer neuen Kategorie: Kepler-10c ist eine „Mega-Erde".

weiter
Alexander Gerst auf dem Weg zur ISS

Alexander Gerst auf dem Weg zur ISS

Heute macht sich Alexander Gerst auf den Weg zur ISS. Als elfter deutscher Astronaut startet er zur Internationalen Raumstation. Der gelernte Geologe erklärt im Interview, wie er darauf vorbereitet wurde und was er auf der ISS macht.

weiter
Der Mammutfauna auf der Spur

Der Mammutfauna auf der Spur

Ein deutscher Forscher hat den Ursprung der Tiergesellschaft rekonstruiert, die als sogenannte Mammutfauna riesige Lebensräume der Eiszeit dominierte. Überraschende Faktoren standen demnach am Anfang der Erfolgskarriere von Mammut und Co.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe