Erfindungen, Eisvulkane, Elektrische Reize


Foto: Shutterstock.com, Ikon Images/Masterfile (M)

Sind Sie im Bild der Wissenschaft?

Alltag und Arbeitswelt von uns allen werden sich in den nächsten Jahren stark verändern. Dafür sorgen die Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge, in dem weltweit Milliarden Maschinen vernetzt sind. Die Entwicklung treiben nicht nur Forscher an, sondern auch Hobby-Erfinder und Ingenieure in kleinen Unternehmen. In der Aprilausgabe spüren wir dem Erfindergeist in Deutschland nach. Außerdem erklären wir, wie elektrische Reize im Gehirn Parkinson-Patienten helfen. Dann statten wir Zwergplaneten und Monden einen Besuch ab, auf denen Eisvulkane toben. Und wir gehen unserem sozialen Zusammenleben auf den Grund – warum haben wir Freunde und weshalb halten Sie uns bei bester Gesundheit. Sie haben unser Magazin gelesen und wissen Bescheid? Oder Sie kennen sich auch so schon gut aus? Testen Sie, ob Sie im Bild der Wissenschaft sind!

 

 

Zu allen Heftquizzen

 

  
   Unsere Ausgabe 04/2017 können Sie hier bestellen:


 

               

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft
können Sie bequem in unserem Onlineshop
www.direktabo.de bestellen.

 

 

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe