Friede, Fernwanderung, finale Mission


Foto: Shutterstock.com, Fotolia.com (M)

Sind Sie im Bild der Wissenschaft?

Wer täglich die Nachrichten verfolgt, gewinnt den Eindruck, dass die Welt im Krieg versinkt. Viele Konflikte sind kompliziert, ihre Lösung gleicht einer Herkulesaufgabe. Doch die Arbeit daran lohnt sich, wie Wissenschaftler diverser Disziplinen zeigen, die sich der Friedensforschung verschrieben haben. In der Mai-Ausgabe von bild der wissenschaft berichten wir darüber, wie Forscher Konfliktparteien helfen, friedliche Auswege zu finden. Außerdem haben wir die "wilden Ecken" Deutschlands durchwandert – Gebiete, in denen die Natur nicht gezähmt wird und die Wildnis vielen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bietet. Von der Erde ins All: Diesen Weg hat die Rosetta-Sonde zurückgelegt, als sie 2004 loszog, um 2015 beim Kometen 67P/Churyumov-Gerasikmenko – kurz Tschuri – anzukommen. Was Astronomen mithilfe der Sonde und dem Landeroboter Philae in Erfahrung bringen konnten, berichten wir in bild der wissenschaft 5/2017. Sie haben unser Magazin gelesen und wissen Bescheid? Oder Sie kennen sich auch so schon gut aus? Testen Sie, ob Sie im Bild der Wissenschaft sind!

 

 

Zu allen Heftquizzen

 

  
   Unsere Ausgabe 05/2017 können Sie hier bestellen:


 

               

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft
können Sie bequem in unserem Onlineshop
www.direktabo.de bestellen.

 

 

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was ist der Grund des langen Giraffenhalses? Und warum haben Zebras Streifen? Solchen Fragen stellt sich Leo Grasset in seinem Buch – mit viel Sachverstand und Witz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe