Bahnbrechende Erfindungen zeichnen sich ab

Leuchtende Ideen verändern die Welt. (Foto: BrianAJackson/iStock)

Welche Technologien werden zukünftig unser Leben prägen? Dieser Frage widmet sich bild der wissenschaft in seiner April-Ausgabe. Besonders auf Karriere-Kurs sind demnach Roboter, intelligente Software, "fliegende Helferlein" und autonome Fortbewegungsmittel. Das dreiteilige Titelthema beleuchtet zudem, worauf es bei der Entwicklung von Innovationen ankommt und auch kritische Aspekte der Zukunftstechnologien rücken ins Blickfeld.

Drohnen liefern Post aus, künstliche Intelligenz erkennt Krankheiten, Exoskelette verschaffen übermenschliche Kräfte... Innovative Technologien könnten schon bald dafür sorgen, dass sich unser Berufsleben und viele andere Aspekte des Alltags völlig verändern. In dem Teilartikel "Ein Roboter für jedes Herrchen" verdeutlicht der bdw-Redakteur Ralf Butscher, was uns der enorme Fortschritt in der Digitalisierung, Vernetzung, Robotik und künstlichen Intelligenz bald bringen könnte.

Klar wird unterm Strich allerdings auch: Was auf raffinierte Weise mehr Komfort schafft, den Verkehr sicherer machen kann und hilft, schwere Krankheiten frühzeitig zu erkennen, bedroht auch Arbeitsplätze. Abgerundet wird der Zukunftsblick von einigen konkreten Beispielen für teils skurril wirkende Erfindungen mit Erfolgspotenzial.

Jugendlicher Innovationsgeist und Expertenrat

Im zweiten Teil präsentiert Ralf Butscher ein interessantes Beispiel für die Entwicklung von jugendlichem Innovationsgeist: das "Trio genial". Drei Schüler von der Schwäbischen Alb fanden heraus, wie sich Papier und Kunststoff aus Gras herstellen lassen. Ihre erstaunlichen Leistungen wurden schließlich mit einer Goldmedaille auf einer internationalen Erfindermesse geehrt.

Was die großen Herausforderungen auf dem Weg von einer guten Idee bis zum Produkt sind, verdeutlicht abschließend ein Interview mit dem Ingenieur und Erfinder Peter Moser. Er hat viele pfiffige technische Ideen entwickelt und in einer eigenen Firma umgesetzt. Nun will er auch anderen Erfindern zum Erfolg verhelfen.

Die Artikel des Titelthemas "Erfindungen, die Ihr Leben verändern" finden Sie in der April-Ausgabe von bild der wissenschaft, die ab dem 21. März im Handel erhältlich ist.

 

  
   Unsere Ausgabe 04/2017 können Sie hier bestellen:


 

               

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft
können Sie bequem in unserem Onlineshop
www.direktabo.de bestellen.

 

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was ist der Grund des langen Giraffenhalses? Und warum haben Zebras Streifen? Solchen Fragen stellt sich Leo Grasset in seinem Buch – mit viel Sachverstand und Witz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe