Mysteriöser Werkzeugmacher

Auf der Insel Sulawesi entdeckte Steinwerkzeuge geben Rätsel auf. Denn sie stammen aus einer Zeit, als es auf dieser Insel noch gar keine Menschen gab – so dachte man jedenfalls bisher. weiter

Kupfer oder Kultur?

In Afghanistan lagert Kupfererz ausgerechnet unter den alten Überresten buddhistischer Klöster. 2015 sollten die Altertümer gesprengt werden. Doch zu ihrem Schutz eilten nun besondere Umstände. weiter

Berüchtigter Erreger in Ötzis Magen

Plagten den berühmten Gletschermann Magenschmerzen? Könnte sein, denn in seinem Magen hauste der Gastritis-Erreger Helicobacter pylori. Dessen Genomsequenz wirft nun sogar Fragen zu prähistorischen Wanderbewegungen auf. weiter

"Markante" Hinweise auf Dino-Balzverhalten

Charakteristische Kratzer im Sandstein deuten darauf hin, dass einige Dinosaurier Paarungsrituale vollführten - ähnlich wie einige heutige Vögel. weiter

Weihnachten: Woher kommen Ochs und Esel?

Ochs und Esel kommen in fast allen Krippen-Darstellungen vor. Doch von diesen beiden Tieren ist nirgendwo im Neuen Testament der Bibel die Rede. Wie schafften es diese beiden Tiere trotzdem an unsere Krippen? weiter

Jugendliche planen die Zukunftsstadt

2015 endet und somit auch das Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt. Stuttgarter Schüler nehmen an der Heimatkunde-Aktion teil und haben einen Entwurf für die nachhaltige Neugestaltung des Leonhardviertels entwickelt. weiter

Spekulationen über mysteriösen Urmenschen

Vor 14.000 Jahren waren angeblich schon längst alle archaischen Menschenformen verschwunden. Ein mysteriöser Urmensch könnte aber vielleicht doch bis in diese Zeit überlebt haben, mutmaßen Forscher. weiter

Plesiosaurier schwammen wie Pinguine

Wie setzten die Plesiosaurier ihre vier großen Flossen zum Schwimmen ein? Computersimulationen legen nun nahe: Nur das Vorderpaar diente dem Antrieb. weiter

"Revolverhelden-Gang" diagnostiziert

Man hätte es als Symptom einer beginnenden Parkinson-Erkrankung interpretieren können. Doch der seltsame Laufstil von Putin und Co. entstand offenbar durch ein spezielles Training. weiter

30 Jahre Lindenstraße: Eine echte Sozialstudie

Die Lindenstraße ist nicht einfach nur eine fiktive Fernsehserie. Sie spiegelt seit Jahren gesellschaftliche Trends wider. Weiter so, findet der treue Fan, Sozialwissenschaftler und Direktor des Sozio-oekonomischen Panels Jürgen Schupp. Auch wenn er das bedeutendste Langzeitthema für Deutschland noch vermisst. weiter

Einblicke in den Dino-Nestbau

Gruben sie ihre Eier ein wie Krokodile oder bauten sie offene Nester wie Vögel? Poren in fossilen Eierschalen geben Hinweise, welche Methode eine Dinosaurierart nutzte. weiter

Teenager: Multitasking klappt noch nicht

Wenn soziale und nichtsoziale Informationen gleichzeitig verarbeitet werden müssen, ist das Arbeitsgedächtnis von Jugendlichen schneller überfordert als bei Erwachsenen, wie ein Experiment zeigt. weiter

Vierte Ahnengruppe der Europäer entdeckt

Wer waren die Urahnen der heutigen Europäer? Einblicke in diese Frage hat nun Erbgut ermöglicht, das Forscher Knochenfunden aus Georgien entlockt haben. weiter