4.000 Jahre altes Grab eines agyptischen Hofarztes gefunden

Archäologen haben kürzlich das 4.000 Jahre alte Grab eines ägyptischen Hofarztes in Sakkara ausgegraben. Die Grabbeigaben geben wertvolle Aufschlüsse über das Leben eines Arztes in der 6. Dynastie des Alten Königreiches.

Doris Marszk


Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein philosophisch anmutender Roman, in dessen Mittelpunkt die Suche nach einer plötzlich verschwundenen jungen Wissenschaftlerin steht. Die Exaktheit der Wissenschaft steht der Unschärfe der Wirklichkeit gegenüber.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe