Archäologie

Rekord-alte Zeugnisse der Weinherstellung

Rekord-alte Zeugnisse der Weinherstellung

Vor Jahrtausenden enthielten diese Gefäße Wein: Forscher haben Keramikfunde aus Georgien als die nun ältesten bekannten Zeugnisse der Weinherstellung identifiziert.

weiter
Überraschung in der Cheops-Pyramide
Überraschung in der Cheops-Pyramide

Überraschung in der Cheops-Pyramide

Mithilfe kosmischer Teilchen haben Forscher enthüllt: Im Inneren der Cheops-Pyramide gibt es einen bisher unbekannten Gang. Er liegt oberhalb der Großen Galerie und ist mindestens 30 Meter lang.

weiter
Wikinger-Krieger entpuppt sich als Kriegerin

Wikinger-Krieger entpuppt sich als Kriegerin

Lange hielt man die Gebeine aus einem Wikinger-Grab in Schweden für die Überreste eines Mannes. Doch nun hat eine DNA-Analyse aufgedeckt: Es handelte sich um eine Frau, die mit martialischen Grabbeigaben bestattet worden war.

weiter

Große Mauer länger als bisher angenommen ? 7.200 Kilometer

Die Große Mauer in China ist um 500 Kilometer länger als bisher angenommen. Chinesische Wissenschaftler fanden Mauerreste, die zeigen, dass der Verteidigungswall im Nordwesten des Landes nicht nur bis zum Jiayu-Pass (Provinz Gansu), sondern bis in den Norden der Lop Nur-Region in der autonomen Region Xinjiang reicht. Damit komme die Große Mauer auf eine Länge von 7.200 Kilometern, berichtete am Donnerstag die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.

weiter

Maya-Stätte in Ek Balam - Zwillingspyramiden, riesige Gipsskulpturen und detaillierte Friese entdeckt

Der neue archäologische Fundort Ek Balam ist zwar nicht die größte Mayastadt in Yukatan, doch Archäologen legten dort für Mayastädte...

weiter

Archäologen untersuchen versunkenen Küstenstreifen vor Kenia

Vier neue Schiffswracks und über 5.000 Jahre alte Keramikfunde entdeckten Meeresarchäologen bei der ersten archäologischen Unterwasser-Untersuchung Afrikas vor der Küste Kenias. Doch liegt das Hauptaugenmerk...

weiter

Tempel an den Nasca-Scharrbildern entdeckt

Bei den geheimnisvollen Bodenzeichnungen von Nasca sind erstmals kleine Tempel entdeckt worden. Dr. Markus Reindel identifizierte drei zusammengefallene Steinhaufen, die direkt an den Linien liegen, als...

weiter

Politisch umstritten - Bergung einer heiligen Glocke in Birma

Der Unterwasserarchäologe Mike Hatcher aus England will eines der höchsten religiösen Heiligtümer Birmas, die 300 Tonnen schwere Dhammazedi Glocke vom Grund des Irrawaddy Fluss heben. Die Glocke...

weiter

Ständige Kriege machten Inkas zu guten Gehirnchirurgen

Viele Funde rund um den Globus zeugen davon, dass es unter unseren Vorfahren eifrige Hirnchirurgen gab. Zu den ältesten belegten Operations-Techniken am Kopf gehören das Abschürfen, Abziehen, Sägen...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe