US-Präsident: Klonen menschlicher Embryos falsch und unmoralisch

US-Präsident George W. Bush hat am Montag sein entschiedenes Nein zum Klonen menschlicher Embryonen bekräftigt.
Dieses Klonen ist falsch. Wir sollten als Gesellschaft nicht menschliches Leben schaffen, um es zu zerstören. Das ist nicht nur falsch, sondern nach meiner Überzeugung auch unmoralisch, sagte Bush. Am Sonntag hatte ein privates US-Unternehmen bekannt gegeben, dass es erstmals menschliche Embryonen zur Gewinnung von Stammzellen geklont habe.
dpa


Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe